Warum habe ich ein Problem damit wenn man in meiner Gegenwart redet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi! Also wie ich es verstehe, wird in deinem Bekanntenkreis eher an dir herumkritisiert als rein kommentiert. Diesbezüglich kann ich deine Gefühle wirklich absolut nachvollziehen, denn es zeugt von großer Respektlosigkeit und miesem Charakter, jemanden regelmäßig mit gemeinen Äußerungen zu beleidigen und einzuschüchtern. Speziell deine Freunde dürften das schon einmal gar nicht tun, und es fällt mir sehr schwer, diese Leute überhaupt als solche zu bezeichnen...

In deiner Position würde ich beim nächsten Mal tatsächlich so richtig auf den Tisch hauen und denen ihr unmögliches Verhalten anhand einiger Beispiele aufzeigen. Dann würde ich ihnen (gern auch emotional, einfach alles rauslassen) sagen, wie sehr sie dich damit verletzt und gedemütigt haben und zuletzt fragen, wie sie nachts überhaupt noch schlafen können. Und dann würde ich mich umdrehen und gehen, und bis zum nächsten Tag unbedingt das Handy ausstellen.

Ist wirklich nur meine persönliche Meinung- aber weiterhin still sein und die Wange hinhalten bringt dich ganz sicher nicht weiter, und du tust deinem Seelenheil und deinem Selbstwertgefühl auch keinen Gefallen. Ich wünsche dir alles erdenklich Gute für die Zukunft, sehr viel Kraft und noch mehr Mut, um das Problem nun offensiv anzugehen. LG*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du sorgen machst, was andere über dich denken, aber das kann dir doch eigentlich egal sein, oder? Ich meine, wenn du die Jeans magst, dann trag sie doch, egal wie fett deine Oberschenkel sein sollten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?