Warum habe ich den Eindruck, dass so wenig Leute dieses Gefühl empfinden?

9 Antworten

Das sind bestimmte Vernetzungen im Gehirn. Auch ist immer ein Talent vorhanden.

Ich kenne eine, die auch Musik sehr oft hört, aber zugleich unglaublich unempathisch ist und nur harten Techno hört.

Für mich ist Musik extrem wichtig. Aber Bach und Mozart werde ich nie mögen. Auch, wenn viele musikliebende dies als NoGo ansehen.

Ich bin dafür extrem unsportlich.

Also ich fühle mich ganz schön angesprochen :).

Musik ist etwas so schönes, das lässt sich wirklich nicht beschreiben. Mein Lieblingsinstrument ist die Violine. Wenn ich ein schönes Violinenstück höre bin ich in einer andren Welt.

@viju1307 Ist es das was du meinst?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es gibt Menschen die Musik mehr mögen und für die meisten ist es eben nicht so wichtig. Ausserdem verschieben sich im Leben Prioritäten auch immer wieder.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrung mit Höhen und Tiefen

Ich kenne dieses Gefühl soooo gut! Ich liieeebbbeee auch musik... wenn ich sie höre dann erscheint alles positiv.Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei jungen Menschen ist das sehr oft so. Aber im Laufe des Älterwerdens, tritt das (bei den Meisten) mehr und mehr in den Hintergrund.

Was möchtest Du wissen?