warum habe ich das glück mein leben zu leben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey ich kann gut verstehen wie du dich fühlst leider geht es heuzutage vielen Menschen in deinem Alter gleich, da der Leistungsdruck aus der Gesellschaft extrem hoch ist. Du weißt typische Symptome einer Depression auf die man meines Erachtens nicht unterschätzen sollte. Du kannst dieses Problem selbst oder mit Hilfe lösen wichtig ist nur das Umdenken im Geiste. Versuche dir selbst Ziele zu setzen oder auch nicht das ist bei jedem Menschen anders. Du musst dich selbst kennenlernen um wissen zu können was dein Geist braucht. Wenn der Gedanke dich auffrisst was du mit deinem leben anfangen solltest dann hör auf darüber nachzudenken und lebe den Tag. Erinnere dich selbst daran wie gut es dir eigentlich geht und beschäftige dich mit Dingen die dir gefallen die du gerne machst egal was andere davon halten und umgeben dich mit Leuten die deine Denkweise unterstützen. Ich hoffe du erlangst die Klarheit nach der du suchst und kommst aus der Leere in der du dich gerade fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ja als Thema "Sinn" angegeben. Ich kann Dir ja mal meine Meinung zum Sinn zeigen:

Man kann sinnvolles tun, z. B. Menschen helfen, für andere da sein,
sich für die Umwelt einsetzen oder Geld spenden. Ich setze mich z.b. für
fairen Handel ein.

Ich bin Christ. Viele Menschen sind der Meinung, dass Gott dem Leben
Sinn gibt. Gott liebt Dich. Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich
überzeugt, dass es Gott gibt, dann kannst Du mich z.b. fragen oder auf
mein Profil gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube fast jeder mensch hat sich im laufe seines lebens schon gefragt, warum man eigentlich auf der welt ist. War bei mir auch schon öfters so aber noch nie so tiefgreiffend wie bei dir.
Ich glaube, du solltest dir ziele im leben setzen, auch solche, die du nicht zu 100% erreichen kannst. Aber dann hast etwas, nach dem du streben kannst: ein bester freund, eine lebenspartnerin, ein haustier, eine begabung, ein gesellschaftsstand.

Für einen besuch beim psychiater muss man sich nicht schämen. Diese menschen meinen es nur gut und sind sehr hilfsbereit.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Liebe Grüsse

Jojo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich den Text hier so lese, denke ich ich könnte das sein :)

Ich bin ebenfalls ein sehr nachdenklicher Mensch so wie du. Religion würde deine Antwort sehr einfach beantworten, aber ich bezweifle das du gläubig bist. Ich bin auch nicht sehr gläubig obwohl meine Eltern den Islam als Religion haben. In so einer Situation in welcher du momentan bist, war ich auch schon einige male, aber im nachhinein merke ich das es nur temporäre "Depriphasen" von mir waren. Wie ich dir helfen könnte ? Hmm eine konkrete Antwort gibt es natürlich nicht aber ich würde dir empfehlen die Entelechie und
Aristotelische Ethik anzuschauen. Das Leben ist zu kurz um sich mit solchen Fragen zu beschäftigen und das auch deswegen weil es keine zufriedenstellende Antwort geben wird. 

Ps :Bin 16 und gehe in die 11 (falls es dich interessiert :D )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem ich mich durch den schwer lesbaren Text gekämpft habe, kann ich dir nur raten, dir eine Freundin zu suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?