Warum habe ich das Bedürfnis eine vestimnte Person stundenland zu umarmen?

4 Antworten

Bleibt es denn dabei? Küssen möchtest du Sie/Ihn nicht? Oder je nachdem wie alt du bist auch mehr? Oder ist das ein NoGo? Dann würde ich sagen du magst einfach die Nähe dieses Wesens.

Nein, nur umarmen.. 

0

Weil du diese Person bestimmt sehr gern hast und sie sehr kuschelig ist.

Vielleicht weil Du Dich dann selber besser/wohler fühlst. 

Warum gibt es solche Menschen nicht in meinem Umfeld...

Vielleicht gibt es die, kannst ja mal fragen. :D

0
@zwergli99

Zwergli, möchtest du mein Freund sein, lass uns romantisch sein und uns Geschichten zum einschlafen vorlesen. 

1

Kann man ernsthaft "süchtig" nach einem bestimmten Menschen sein?

Wenn ich jedes Mal, wenn ich eine Person sehe, total aufgedreht bin, wenn ich es kaum erwarten kann, sie wieder zu sehen, wenn ich dauernd an sie denke und mir nur wünsche, dass sie da ist, wenn ich extrem niedergeschlagen bin, wenn sie sich mal nicht meldetm wenn ich immer wenn ich sie sehe, das Bedürfnis habe sie zu umarmen und nie mehr los zu lassen und es mir total schlecht geht, wenn dieses Bedürfnis nicht gestillt wird - kann man das dann ernsthaft als "Sucht" bezeichnen? Kann man süchtig nach einer Person sein? Also ich meine so richtig süchtig, wie man es auch von einer Droge wird.

...zur Frage

Freund zu faul sich sexuell zu revanchieren?

Hallo Leute,

Gestern Abend kam der absolute Hammer: Mein Freund hat gestern auf einen Blowjob verzichtet. Der Grund: “Ja, wenn du das jetzt machst, muss ich mich danach revanchieren (sprich lecken) und darauf hab ich kein bock.“ Er hat dann auch gesagt, dass ich wieder rumheulen würde dass ich mal wieder unbefriedigt einschlafen muss. Doch dieses mal wollte ich ihn einfach verwöhnen, ohne was als Gegenleistung zu bekommen (habe meine tage, was dann eh unmöglich wäre). Er versucht auch, vaginale Penetration mit einem cunnilingus gleichzusetzen. Sprich, wenn wir Geschlechtsverkehr haben brauche ich doch nicht geleckt zu werden. Ich hab auch versucht ihm zu erklären dass für mich die beidseitige Befriedigung der Bedürfnisse äußerst wichtig ist. Dass das orale einen gewissen Kick verleiht, dass die Intimität da meiner Meinung nach am größten ist. Und für mich ist solch eine Intimität ein großes Zeichen des Vertrauens und des Begehrens. Ich bin untenrum immer pickobello sauber, vor dem oralen Verkehr wasche ich mich auch extra. Es riecht einwandfrei, es schmeckt auch nicht schlimm. Ich bin auch immer enthaart. Manchmal bringt er sogar das Argument dass ich untenrum (natürlich vor Erregung) viel zu feucht sei. Die Aktion hat mich richtig verletzt. Ich weiss nicht genau wieso aber das war wie ein Schlag unter die Gürtellinie. Ich werde bei dem Thema Cunnilingus eh vernachlässigt, quäle mich immer höchsterregt in den schlaf. Aber dass ein Mann sogar auf seinen heißgeliebten Blowjob verzichtet, weil er zu faul ist mich zu befriedigen, das hat mir echt die Kante gegeben. Ich bin übelst verzweifelt. Was soll ich noch tun oder sagen, damit ich endlich auch mal als Frau mit Bedürfnissen gesehen werde?

...zur Frage

Wieso habe ich das Bedürfnis ihn zu umarmen?

Ich sehne mich immer nach einer Umarmung von einem gutem Freund.  Ist das so? Wieso sehne ich mich so nach seiner nähe?

...zur Frage

Wie läuft die Prostitution in den arabischen Ländern ab?

Ich habe leider nicht die Information gefunden, die ich gesucht habe. Ich hoffe, dass ich hier Rat finden kann. Wie ist die Lage mit der Prostitution in Ägypten, Iran, Jordanien, Saudi-Arabien und den arabischen Emirate und was sind die Konsequenzen dazu? Wie kam es zur Prostitution da? Woran erkennt man eine Prostituierte bzw. wie läuft das Geschäft ab, wenn alles illegal ist?

Danke im Voraus

...zur Frage

Warum ist Atmen ein Bedürfnis?

Warum ist Atmwen ein Bedürfnis? Für uns iat das doch selbstverständlich.

...zur Frage

Warum kann nicht jedes Bedürfnis zur Nachfrage werden?

Warum kann nicht jedes Bedürfnis zur Nachfrage werden?

Erklärung bitte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?