Warum habe ich damit so Probleme?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Guten Morgen lotti003,

bei Tampons sollte man ohnehin darauf achten sie nicht länger als 4 Stunden in der Vagina zu lassen.

Warum?

s. hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Toxisches\_Schocksyndrom

Das toxische Schocksyndrom (TSS,
umgangssprachlich gelegentlich auch als „Tamponkrankheit“ bezeichnet)
ist ein schweres Kreislauf- und Organversagen, das mit etwa einem Fall
pro 200.000 Einwohner und Jahrsehr selten auftritt, hervorgerufen durch Bakterientoxine.

Als ich davon gehört habe (einige Jahre nach der ersten Periode! - ich war schon 20 Jahre alt) war ich ersteinmal geschockt. Die Tatsache das TSS selten ist beruhigte mich nicht im geringsten.

Ich informierte mich also ein wenig über Alternativen zu Tampons. Da gibt es (meiner Meinung nach) ja nicht wirklich viel Auswahl.

Ich bin dann auf dieMenstruationstassen gestoßen. Zunächst war ich hier skeptisch und etwas... angewidert? Ich fragte mich wer sowas denn nur verwendet?

Naja nun - ich.

Du solltest dich auch mal darüber informieren. Die Mens-Tassen gibt es von vielen verschiedenen Herstellern, in vielen verschieden Größen, Farben und Ausführungen.

Guck z.B. mal hier: http://www.menstruationstasse.de/menstruationstasse/die-menstruationstasse

Warum rate ich dir das? Ganz einfach:

Die Menstrutationstassen verändern das Scheidenmileu nicht und trocknen die Scheide auch nicht aus. Daher tut da auch nichts weh oder wird gereizt so wie es bei Tampons eben der Fall ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lotti003
23.03.2016, 19:39

Danke für deine Antwort :)
Ich lasse mein Tampon auch nie länger als 4 h drin. Finde es sonst eklig. Über TTS habe ich mich schon informiert, aber eine Menstruationstasse kommt für mich nicht in Frage. Trotzdem danke ;)

0
Kommentar von lotti003
23.03.2016, 19:40

Meinte TSS :D

0

Nimm ab da Slipeinlagen. Meistens ist nach dem dritten Tag ja eh fast vorbei. Und wenn du Tampons nimmst, die kleinsten von einer guten Marke ;), die mit den zwei Buchstaben. die haben so eine silikondingshülle, daß machts einfacher. Das klappt schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lotti003
19.03.2016, 23:45

Danke für deine Antwort :)
Es ist ja jetzt eh Wochenende, da werde ich jetzt wirklich erst mal nur Slipeinlagen oder Binden nehmen (mal schauen). Habe meine Tage gewöhnlich 5 Tage und in der Schule habe ich immer Angst das etwas durchgeht also werde ich am Montag wahrscheinlich trotzdem mal ein Tampon nehmen. Da muss ich wohl mal mit den Schmerzen zurecht kommen. Benutze übrigens auch immer die Marke und von denen die zum leicht einführen und die normalen. Werde mir wahrscheinlich noch mal die mini holen für die letzten paar Tage von der Periode.
Sorry für den langen Text :/

0

Am dritten Tag wird deine Vagina nicht mehr so feucht sein wie die Tage davor, da zum Ende hin immer wenig Blut und Ausfluss kommt.

Du kannst etwas Vaseline an die Spitze des Tampons schmieren, dann ist der ganze Vorgang etwas feuchter. Grundsätzlich: Wenn du den Tampon beim Tragen spüren kannst, hast du ihn nicht richtig / nicht tief genug eingeführt.

Zusätzlich kannst du auch ne Nummer kleiner probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lotti003
19.03.2016, 23:40

Danke für deine Antwort :)

0

wenn es beim einführe weh tut bist du ab einem bestimmten tag im Scheidenbereich nicht mehr feucht genug, d.h. du hast eine zu schwache Blutung, sodass ich in diesem Fal auf Binden umsteigen würde, weil ein Tampons die Scheide in gewisser weise austrocknet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutzt doch einfach binden und warte bis du älter bist mit den Tampons

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heyheymymy
19.03.2016, 23:42

Sinn? Denkste, sie wächst untenrum noch? Oh mann. Ich kann nicht mehr.

0
Kommentar von lotti003
19.03.2016, 23:47

Das würde eh nicht gehen, weil ich meine Tage manchmal auch sehr dolle habe und es in der Schule auch schon mal mit Binden durchgegangen ist. Das will ich nicht noch mal erleben. Trotzdem danke für deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?