Warum habe ich bestimmte Lieder häufiger als Ohrwurm und andere nicht so oft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Teils Geschmacks-, teils Gewöhnungssache.

An manche Songs muss man sich erst mal eine zeitlang gewöhnen - dann können auch die urplötzlich "zuschlagen". Meist geht dies zunächst mit einem etwas komischen Gefühl einher. Dann denkt man: "Irgendwie ist die anfängliche Aversion nicht mehr ganz so stark." Und dann schwappt das Feeling irgendwann komplett zugunsten des Songs über. Muss nicht aber kann...

Selber schon zig mal erlebt. Vor allem bei diesem Album (Video), welches ich nach 2-maligem Durchhören völlig enttäuscht schon abgeschrieben hatte, fiel dann doch noch der Groschen - es wurde dann eines meiner absoluten Lieblingsalben.

TANGERINE DREAM - "Tangram"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

H.Y.P.E

Zu deiner Frage, geht nicht nur dir so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird halt mit deinem Musikgeschmack zusammenhängen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?