Warum hab ich ständig Wespen im Badezimmer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

War bei uns auch mal der Fall, da war ein Nest im Dach des Hauses. Vielleicht sollte mal jemand nachsehen, ob das hier auch der Fall ist (oder auch versteckt im Rolladenkasten bzw. einer geschützten Ecke). Die Feuerwehr braucht man dazu zwar nicht unbedingt - bei uns hat es ein bekannter Imker entfernt - ein "Schädlingsbekämpfer" macht das sicher auch...

Ich denke, da hast du wohl irgendwo ein Nest (Rolladenkasten?). Du selbst darfst die Wespen nicht vernichten (gesetzlich geregelt), da musst du jemanden holen - ich weiß nur nicht mehr wen... aber da kann dir der Tierschutzverein oder auch die Polizei bestimmt weiter helfen!

Hatten wir vor Jahren auch mal. Ein Schädlingsbekämpfer hat uns davon befreit. Hat 70,00 Euro gekostet.

Dann ist irgendwo in der Nähe ein Nest. Es gibt Leute die sich mit der Räumung der Nester auskennen. Die Feuerwehr kann dir Rat geben.

Da ist irgendwo ein Nest. Ruf am besten bei der Feuerwehr an, denn die entfernen das dann auch. So wars bei uns zumindest. Selber "Hand an Legen" ist nicht erlaubt ;-(

Was möchtest Du wissen?