Warum hab ich solche Zukunftsängste?

5 Antworten

Das ist Normal, da sich bald in deinem Leben viel verändern wird. Aber nur weil du die Schule verlässt heißt es nicht gleich auch deine Freunde. Vielleicht kannst du mal mit denen darüber Reden. Ausserdem muss du auch mal überlegen, was du im laufe deines Lebens werden wolltest + worin du schon eh gut bist - Da wird sich was finden.. -ich hoffe ich konnte dir irgentwie weiterhelfen - viel glück ;)

Die Angst hatte ich auch. Ich denke das geht vielen so. Du wirst deine Freunde mindestens jedes Jahr an familiären Events sehen, zu Weihnachten kommen alle wieder nach Hause. Auch wenn das jetzt komisch klingt, wirst du auch viele neue Freunde kennenlernen. Denn viele andere beginnen auch zu arbeiten oder suchen Arbeit und Freunde in neuen Städten.

Eine Wohnung zu bezahlen ist gar nicht so unglaublich teuer, wie du denkst. Jetzt musstest du ja noch nie einkaufen gehen, deinen Haushalt schmeißen etc. Mit 300-400 plus Miete kommst du da gut hin, außer du ziehst in mietteure Städte. Aber deine Eltern werden dich bestimmt nicht ins "Kalte Wasser" springen lassen und dich bei einer Job- oder ausbildungsstellensuche unterstützen. Dafür kannst du mal auf der Seite vom Arbeitsamt suchen. Denk nicht, dass du dein leben lang das gleiche arbeiten wirst. Entscheide dich erstmal worauf du Lust hast. Die Jobs haben immer ein breiteres Feld an arbeitsmöglichkeiten, als du dir jetzt vorstellen kannst. Du hast Angst vor dem unbekannten, aber das brauchst du nicht, denn man wächst mit seinen Herausforderungen. Zur Not kann man immernoch übergangsweise kellnern oder an der Kasse arbeiten :)

Ja, dein leben wird sich verändern, aber nicht sofort alles auf einmal :) freu dich drauf, dass du bald nicht mehr die quälenden Schulfächer hast- sondern Sachen lernen wirst, die dich interessieren.

Achso, die Ängste hast du, weil durch Globalisierung gesellschaftlichem und dem sozialen Wandel du die Möglichkeit hast zu werden und zu machen was du willst. Der Gewinn an Möglichkeiten bringt einen Druck zur Entscheidung mit sich. Das kann man positiv (Gewinn) oder negativ (druck) sehen.

Los wirst du es, indem du dich informierst, ein paar Bewerbungen schreibst und dich auf deinen Abschluss konzentrierst. Eines nach dem anderen!

Nach Praktikum - Angst?

Hallo undzwar habe ich ein Praktikum in einem Gericht gemacht. Dort hat uns ein Richter ein paar Geschichten erzählt über Mord und Vergewaltigungen. Seitdem krieg ich die übelsten Panikattacken im dunkeln und vor Menschen etc. Da gibt es soviel wovor ich jetzt Angst hab. (Panikattacken kenne ich schon durch eine davor gehabte diagnostizierte Angststörung). Ich hab keine Ahnung was ich jetzt machen soll. Hat jemand einen Rat?

...zur Frage

Was tun gegen Zukunftsangst und angst in der schule nicht mehr mitzukommen?

Hallo:) Mein problem ist, dass ich einfach total angst davor habe, in der schule nicht mehr mitzukommen und dass ich generell angst davor habe, wie alles weiter geht, mein leben, arbeit was ich machen möchte etc. Ich bin jetzt in die 10. te klasse gekommen und meine grösste sorge ist mathe. Wir hatten seit der achten klasse einen ziehmlich beschissenen lehrer, der, da wir als klasse ziemlich schlecht in mathe sind, das Niveau einfach runtergesetzt hat, anstatt uns zu fördern (bin auf dem Gymnasium) jetzt haben wir einen anderen lehrer, der weit aus strenger ist und ein vernünftiges programm durchzieht. Eigentlich mag ich seine einstellung weil wir ja auch was lernen sollen, aber er kündigt schon immer an wie unglaublich schwer und umfangreich seine arbeiten sein werden (er meinte wir sollen zwei wochen vorher 2-3 stunden am tag anfangen zu lernen:/ ich muss dazu sagen das ich leider ziemlich faul bin, weil mich vieles einfach langweilt und ich die jahre vorher auch ohne lernen gute noten hatte, jetzt habe ich halt keine motivation und mir steht die angst im weg) Ich bin aber relativ schlecht in mathe bzw generell Naturwissenschaften, mir fallen sprachen und alle anderen fächer einfach viel leichter.

Jetzt weiss ich aber nicht wie ich das schaffen soll, ich hab nämlich keine lust eine 5 zu schreiben, nur meine befürchtung ist, dass, selbst wenn ich lerne und das prinzip verstanden habe, ich die arbeiten trotzdem nicht schaffe weil er da dann viel schwierigere aufgaben nimmt. (Es ist selbst bei den Hausaufgaben so, dass er immer iwas schweres aufgibt, was wir im unterricht so nicht hatten) Ich hab einfach jetzt schon angst davor und generell davor, dass ich das schuljahr nicht schaffe, warum auch immer oder das ich dann die oberstufe nicht schaffe oder an der uni:(

Habt ihr Tipps was ich dagegen tun kann? Oder ist das bei wem anders auch so? (Und sry das der text so lang geworden ist)

Danke schonmal für antworten & LG:)

...zur Frage

Schreckliche Flugangst/Höhenangst

Hallo alle zusammen, ich habe zu meinen Geburtstag eine Reise nach England bekommen (kommen meine Tanten mit). wir gehen in den Osterferien. Aber ich hab schon jetzt totale Angst davor ich bin noch NIE Flugzeug geflogen! Ich hab wirklich totale angst davor und Höhenangst hab ich auch. Ich kann mich auch nicht "einfach" überwinden und gehen ich hab wirklich totale angst, und einfach absagen kann ich es auch nicht weil es schon gebucht ist und wen ich sagen würde ich hab Angst davor würden die mich trotzdem mitnehmen. Aber ich kann nicht . Ich hab solch eine Angst davor ich weiß auch nicht warum aber mir wird jetzt schon schlecht wen ich nur daran denke. Bitte hilft mir ich schaffe es keine 2 mal und auch kein 1 mal. Aber absagen geht ja nicht . Was soll ich tun. Dankeschön :) Freue mich über jede Antwort Liebe Grüße Franzi

...zur Frage

Extreme Zukunftsängste

Hallo zusammen!

Ich weiß echt nichtmehr, was ich tun soll! Ich habe zurzeit einfach soviel Angst vor meiner Zukunft. Ich bin 14 und komme jetzt in die neunte Klasse (Realschule). Ich weiß garnicht wie ich mir mein Leben vorstellen soll wenn ich älter bin! Ich hab Angst vor dem nächsten Schuljahr, obwohl ich eigentlich bis jetzt garkeine Probleme mit der Schule hatte, habe Angst vor dem Abschluss, dass ich es nicht schaffe auf die Fachoberschule zu kommen oder zu dumm zum studieren bin, oder allein sterbe oder zB morgen schon sterbe und mein Leben überhaupt nicht in den Griff bekomme, Ich meine ich will noch so viel machen in meinem Leben und brauche so viel Zeit dafür... Ich habe deswegen die ganze Zeit Kopfschmerzen, kann nichtmehr schlafen und habe ständig unbegründet Panikattaken, muss ständig Weinen...

Was soll ich machen?

Übrigens, sorry, dass jeder Satz mit "Ich" anfängt... LG, MissMusic

...zur Frage

Extreme angst vor Nachprüfung?

Ich habe nach den Sommerferien 2 Nachprüfung in Spanisch und Mathe da es meine ersten sind habe ich extreme angst davor dass ich es nicht schaffe habt ihr vlt ein paar tipps für mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?