Warum hab ich rote streifen am Körper?

2 Antworten

seit knapp 3 Jahren

Schön, dass du dir heute am Sonntag-Nachmittag darüber Gedanken machst ;-)

Spass beiseite:

Wenn es etwas "Gefährliches" wäre - hättest du das längst selbst bemerkt wg.  weiterer Symptome ect........

Du kannst aber bei Gelegenheit einen Arzt drauf schauen lassen.

Lg

....nutzlos...da kann der Arzt nichts machen. Es sind schlicht und ergreifend Dehnungsstreifen. Die bleiben und gehen nicht mehr weg....mit der Zeit werden sie allerdings blasser.

0
@studiogirl

@ studiogirl

Ah ok.....ich habe die Streifen nicht gesehen und kann somit auch nicht beurteilen ob es sich um Dehnungsstreifen handelt und aus der Frage ging es nicht hervor.

Ich würde auch davon ausgehen dass ein(e) 18 Jährige(r) auch weis was Dehnungsstreifen (Striae) sind und ggf. auch die Ursache kennt.

Die bleiben und gehen nicht mehr weg....

das stimmt so nicht ganz.........

In der modernen Therapie kann man heute  Dehnungsstreifen lasern sowie chemisch oder mit Ultraschall behandeln lassen.

Lg


2

Dehnungsstreifen. kriegt man wenn man zu schnell wächst (egal ob breit oder hoch^^). Die sind harmlos.

Was möchtest Du wissen?