Warum hab ich keien Freunde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn Du das gerade bemerkst, leidest Du eventuell nicht darunter. Abgesehen davon hat man oft sehr viele Bekannte und recht wenige Freunde. Wenn man nicht gerade dazu dentiert die Facebook-Kontakte als Freunde zu betrachten.

Überleg einmal ob Du in Deinem Bekanntenkreis einen Menschen hast, dem Du Vertrauen kannst, der Dir vertraut. Dem nicht egal wie es Dir geht und um den Du auch sorgst. Mit dem Dich gemeinsame Interessen und Gedanken verbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht schlimm, solange du doch deine Familie hast :) Freunde kommen und gehen, aber Familie bleibt. Sei froh das du eine Familie hast. Es gibt viele die sich eher eine Familie wünschen als iwie Freunde die meistens nicht die richtigen für dich sind. Du wirst schon wahre Freunde finden ;) .

LG Chiara .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber ein guter freund als 1000 mitläufer usw..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?