Warum hab ich IMMER Pech?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nee, glaub ich dir nicht, auch du hast sicherlich auch mal gute Strähnen, nicht nur Pechsträhnen. Z.B. als du damals deinen PC bekommen hast, hattest du Glück, um es mit deinen Worten zu sagen. Als du dir das Handy erstanden hast, das Gleiche.

Hm, vielleicht solltest du dir all dein Glück bewusster machen, deine Aufmerksamkeit öfter und intensiver auf all das lenken, was gut und toll in deinem Leben ist.

Und wir alle haben doch mit so Dingen umzugehen. Auch bei uns geht etwas verloren, kaputt..... Ich mein, so ist doch das Leben.

Als bei mir der PC kaputt war, ging ich halt ins Internetcafe - naja, war mal was anderes ;-) Geht auch mal, aber natürlich nur, wenn man will ;-)

Also Kopf hoch jetzt und liste mal alles Tolle und Gute auf - gell :-))))

Hey und vielleicht kriegst du ja jetzt deswegen einen besseren PC???????   ;-))))))))


 - (GLÜCK, Pech, Immer)
Xilef654 26.08.2015, 11:16

Ich hab 1 1/2 Tausend Euro Schulden.

0
Xilef654 26.08.2015, 11:17

Ich kann mir für das nächste Jahr nichts mehr kaufen.

0
Sonja66 26.08.2015, 11:27
@Xilef654

Schulden machen ist schon besonders blöd. Aber gut, ist halt immer wieder mal verlockend. Das Kapitel solltest du aber zumindest für die Zukunft abschließen. Wenn du Geld hast, kannst du was kaufen, wenn nicht, dann eben nicht!!!!  :-))))  Ist doch eigentlich gaaanz einfach und logisch - oder???

Weiter ist es nicht soooo dramatisch, wenn du dir erst mal  nichts mehr kaufen kannst. Du wirst es nicht glauben, aber auch ich und sicherlich viele andere Menschen mußten schon mit wenig bis nichts auskommen. Aber das muß man nicht zwingend theatralisieren. Es ist nicht zwingend einfach nur schlimm und schlecht. Es können daraus auch richtig gute Zeiten werden. Aber erkennen muß man es natürlich schon. Solange man in Selbstmitleid badet, sieht man natürlich solche Dinge nicht.

Jetzt kommst du damit mal aus, nimmst all die Dramatik raus, bist mal offener dafür und schaust mal, was da alles auch Gutes bei rauskommt. Sag doch auch mal JA dazu, dann wird das, wirst sehen. Ich weiß das :-))))  Ist jetzt so und gut. Bleib offen für alles, da ergibt sich schon wieder was. Immer schön beweglich bleiben ;-)))

Shit happens - mal bist du die Taube, mal das Denkmal :-))))

0
Farriy 27.08.2015, 09:15

Sorry, aber wer sich mit 16 derart verschuldet ist selbst schuld. Das hat nichts mit pech zu tun

0
Sonja66 27.08.2015, 13:22
@Farriy

Ok, und warum formulierst du nicht einfach ne eigene Antwort an ihn und kackst hier rum?

0
Farriy 28.08.2015, 10:48

Weil er hier die schulden erwähnt hat, und nicht im post allgemein.

0

Ich bin sicher, es gibt auch in Deinem Leben Dinge die glücklich für Dich gelaufen sind. Der Mensch neigt aber dazu solche Dinge als Selbstverständlichkeit zu sehen und sein Augenmerk auf die unerfreulichen Dinge zu lenken.

Offenbar hast Du auf Dein Handy nicht aufgepasst, wenn es gestohlen wurde. Dein PC wird sicher kein ganz neues Modell gewesen sein.......

Ich kenne das auch. Also wenn du davon ausgehst, dass du Pech hast, ist es viel wahrscheinlicher, dass es auch passiert. Versuch positiver zu denken und nicht vom schlimmsten auszugehen. Bzw denk gar nicht drüber nach.

Wie lange hast du denn deine Pechsträhne? Kann ja sein dass du nur (vielleicht mal wieder?) Einen schlechten Tag hast? Irgendwann hast du bestimmt wieder Glück

So wie dir ging es mir auch vor ein paar Jahren mal. Es gibt immer mal wieder Phasen im Leben, wo sich einfach alles gegen einen zu wenden scheint.

Manche glauben daran, dass alles aus einem ganz bestimmten Grund geschieht. Ich denke, es gibt einfach auch dumme Zufälle und manchmal ballt es sich halt...

Die wichtige Nachricht ist die: es geht wieder vorbei!

Und du kannst dafür sorgen, dass es schneller vorbei geht: und zwar, indem du dich auf das Positive in deinem Leben konzentrierst und optimistisch in die Zukunft blickst. 

Lass dich nicht herunterziehen und glaube daran, dass es dir bald wieder besser gehen wird. Sonst ziehst du weitere negative Ereignisse allein durch deine negativen Gedanken an.

Das nennt man dann selbsterfüllende Prophezeiung und das passiert wirklich so: 

Viel Erfolg und bald auch wieder viel Glück :)

Manchmal denke ich auch so, dass ich immer Pech habe. Aber es ist so, dass du oft nicht merkst, dass du Glück hast. Und WENN du dann Pech hast merkst du es sofort.
Also du fühlst nur so - das kann jedem passieren!
Vielleicht solltest du mal einen Meditationskurs machen ;)

Dann muß du als Ausgleich ja viel Glück in der Liebe haben.

Xilef654 26.08.2015, 11:29

Schön wärs

0

Du hast Glück, aber du bemerkst es nicht. 
Wenn Du jetzt aufpasst.... Zack, glück gehabt. Zum Beispiel, dass ich Dir jetzt dieses geschrieben haben. Das bekommt nicht jeder.

augsburgchris 27.08.2015, 11:27

Ist Arroganz neuerdings auch eine Tugend?

0

Pech & Glück liegen oft nah zusammen sind manchmal auch nur Ansichtssache. Was für den einen Pech ist für den anderen Glück. Stell dir vor du gewinnst im Lotto----Glück. Du kaufst dir einen Ferrari---wunderbar und baust einen schweren Unfall---Pech. es gibt den Spruch: erst hatte er kein Glück und dann kam auch noch pech dazu.

Hört sich komisch an, kommt aber vor, so wie bei dir. Es kann an einem Tag regnen und am nächsten scheint die Sonne. ich glaube das Pech & Glück gleichmäßig verteilt sind. Man kann weder das eine noch das andere beeinflussen. Einer füllt jeden Monat 10 Lottoscheine aus und gewinnt nie, ein anderen füllt einen Schein in seinem Leben aus und hat 6 Richtige.

Nicht verzagen, es kommt auf Regen immer wieder Sonne!

Was möchtest Du wissen?