Warum hab ich Bauchschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ah als erstes brauchst du dich nicht zu schämen!:D ich meine jede Frau hat ihre Tage und das ist ja jetzt kein Geheimnis ;D
Also warum so verschweigen was eh jeder schon weiß?
Und zweitens sind Unterleib schmerzen während der Regel ganz normal ^^
Sie kommen da der Körper krampfhaft versuch das Blut aus dem Körper zu bekommen. Also zieht die Gebärmutter sich zusammen und du hast Unterleib Schmerzen...
Traurig das wir Menschen soweit ich weiß die einzigsten Lebewesen sind bei denen das genau so abläuft :o
Gegeb Unterleib Schmerzen hilft übrigens Sport (auch außerhalb der Regel), Wärme (zb. Ein warmes Bad oder eine Wärmeflasche, Schmerztabletten oder aber auch warmer Tee ^^
Jedenfalls hilft letzteres mir :D
Umd wie gesagt, rede ruhig darüber!:D
Bringt dich ja schon niemand um ^^

Einen schönen Abend dir noch! ^o^7

LG Bambus157Cool

AmySachse 30.10.2017, 00:16

Danke ❤️🦄😍aber ich bin erst 12und ich glaube du nicht

0
mariontheresa 30.10.2017, 00:19

Kleine Korrektur: Das läuft bei allen Säugetieren so ab. Nur nicht alle 4 Wochen.

0
Bambus157Cool 30.10.2017, 00:26

Naah Amy so viel älter bin ich nicht ^^ Nächstes Jahr erst 15 :D

0
Lexicus 30.10.2017, 00:32
@Bambus157Cool

Naja es mag dir peinlich sein aber dafür gibt es keinen grund sachen die einem zu recht peinlich sind gibt es eigentlich auch nicht viele^^ Aber das merkt man erst wenn man älter wird das sowas wie nen offener hosenstall so ziemlich das einzige ist das peinlich ist.

0
Bambus157Cool 30.10.2017, 00:30

@mariontheresa ich meinte das mit den Unterleib schmerzen :o Hatten mal im Bio Unterricht ne Doku dazu angeschaut umd die meinten das die meisten Säugetiere den Großteil des Blutes quasi wiederverwenden und dadurch halt diese Krämpfe nicht gebraucht werden. Falls die Doku da nicht recht hatte ist es ja auch egal ^^ Im Endeffekt müssen wir Frauen die Unterleib schmerzen ertrage, ob die Tiere es auch müssen oder nicht ^^

0

Alle gesunden Mädchen kriegen ihre Periode, und alle ungefähr in deinem Alter. Und dann leben sie die nächsten 40 Jahre damit. Also was gibt es da zu schämen? Rede mit deiner Mutter über deine Schmerzen, dafür sind Mütter da. Wahrscheinlich kennt sie das Problem selbst.  

Wofür soll man sich da bitte schämen? Und wo ist die Frage?

Was möchtest Du wissen?