Warum guckt mich mein psychologe so komisch an?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Guck doch einfach mal genauso zurück - dreh den Spieß um und sieh, was passiert. Auf jeden Fall wird er perplex sein, das kann ich dir schon mal versprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Blick kann abwartend, überlegend sein oder schon auch an Gesten, Haltung... zu erkennen, wo dein "Problem" liegt.

Das Grinsen dazu würde mich auch verunsichern, wobei es vll. nur als "Grinsen" ausgelegt wird.

Das kann man hier schwer feststellen.

Wenn du ihm sonst eig. vertraust, es wieder zu einer derartigen Situation kommt, dann frage nicht " ..warum schauen Sie mich so (komisch) an..."- sondern eher mehr in der Richtung wie "...jetzt habe ich im Moment dazu auch nichts zu sagen/oder ihr Blick- wollen SIE mir etwas sagen..."

Dann sollte er dir eine Antwort geben und du kannst erwidern, dass dich "Dieser" Blick total verunsichert, usw.

Stören dich noch weitere Dinge in euren Gesprächen, hast du ein "komisches" Gefühl...dann wechsle den Psychologen. Ev. wäre dir eine etwas reifere Frau angenehmer.

Letztlich soll der Psychologe dich aufbauen, unterstützen und nicht dich verunsichern. Sonst brauchst du ihn ja nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondbarchen
25.04.2016, 18:22

nein der psschologe ist echt super und ich ich merke echt das er mir helfen will. das ist nur das einzige was mich etwas verunsichert, ich weiß das er das nicht macht um mich zu vedrängen oder so ich denke er macht das um meine gestik und mimik zu analisyren

1

Hallo,

das erste, was du tun solltest ist, deinen Psychologen zu fragen, weshalb er so guckt, und ihm zu sagen, wie sein Blick auf dich wirkt. Denn was du dabei empfindest kann er nicht ahnen, erst wenn du es ihm sagst. Dabei werden Mechanismen deutlich, die sicher auch sonst bei dir eine Rolle spielen, also: was denkst du, was der andere denkt, wenn er dich intensiv anblickt? Wenn du dich traust, mit dem Psychologen darüber ins Gespräch zu kommen, ist das eine große Chance mehr über dich zu verstehen und das wiederum ist die Voraussetzung dir zu helfen. Patienten trauen sich leider sehr oft nicht genau diese Gefühle, wie du sie beschreibst anzusprechen, dabei bringt das die Therapie oft viel weiter als lange Geschichten.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal machen Psychiater sowas, um zu testen wie du reagierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher sollen wir das wissen? Frag ihn halt. Dafür ist er da, um auf solche Fragen und Unsicherheiten einzugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hat er grad an was Lustiges gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondbarchen
24.04.2016, 12:04

hmm dann denkt er aber jede sitzung an was lustiges :D

0

Frag ihn mal
Ich denke das Psychologen etwas sehen was andere nicht sehen also durch die Haltung, Blicke usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß selbst nicht ganz, was er damit erreichen will. Sprech ihn einfach darauf an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag ihn doch einfach mal ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist Psychologe was erwartest du ? Er versucht alles an dir zu "checken" ach wie du auf sowas reagierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag ihn doch mal, ob er gerade mit dir flirtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondbarchen
24.04.2016, 12:07

glaub ich ehrer nicht denn ich bin 16 und er ist 30 😀

0

Was möchtest Du wissen?