warum guckt mich jeder so blöd an??

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach dir nichts draus. Lass die Leute denken, was sie wollen. Das Anglotzen sollte dich nicht daran hindern, deine Ziele nachzugehen. 

Es wird immer Menschen geben, die dich nerven, anglotzen usw - das kann man nicht ändern und deshalb sollte man damit gut umgehen können. Konzentriere dich auf deine Dinge und der Rest sollte dir egal sein. Hab ein selbstbewusstes Auftreten und überzeug andere von deinen Können.

Viel Glück bei deiner Ausbildung.

Ich bin der gleichen Meinung wie Lustgurke. Du scheinst dein Abitur für was besonderes zu halten, was es nicht ist. Heutzutage machen viele Abiturienten erstmal eine Ausbildung. Ein Durchschnitt von 3,0 ist nicht so gut. Das ist durchschnittlich. Leider werden viele Abiturienten während der Schule überheblich behandelt und dementsprechend ist auch deren Auftreten und ich vermute, dass dei Auftreten auch so rüber kommt, sonst würden die Personaler nicht so blöd gucken. Das blöde Gucken ist ein Spiegel. Also solltest du dich eher fragen, warum du so guckst? Hälst du dich für was besseres als diejenigen, die kein Abitur haben?

Ohne jetzt mal rumzuzicken.. macht dein Text den Eindruck als wärest du etwas überheblich. Und die Personaler sind alle blöd im gegensatz zu dir.

Vielleicht denken sie lediglich, was haut der hier so auf die Kagge mit seinem 3er Abi?

Nicht falsch verstehen. Ist nicht meine endgültige Meinung. Aber es kommt halt so rüber.

Was möchtest Du wissen?