Warum guckt mein Lehrer immer so seltsam?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Deutschlehrer ist fasziniert von Deinen Interessen und Deinem Wissen. Dass er das natürlich auch mit den anderen Lehrern bespricht ist normal. Nun erwartet Dein Geschichtslehrer gerade deswegen besondere Leistungen von Dir und gibt Dir relativ schlechte Noten aus Enttäuschung, weil Du in seinem Unterricht nicht richtig mitmachst. Arbeite aktiv in seinem Unterricht mit, dann bekommst Du gute Noten !

Vielleicht ist es wirklich so.. er hält Dich wegen der 4er für ne faule Socke und wundert sich, dass Du, wenn Dich was interessiert, doch ziemlich was auf dem Kasten hast.

Ich könnte mir vorstellen,dass er sich fragt wieso du dein geschichtliches Wissen nicht im Unterricht zeigt.

Seitdem frägt mich mein Deutschlehrer...

FRAGT!

Aber er ruft mich immer bei Textarbeiten auf, also immer muss ich den Text zusammenfassen, das regt mich so auf...-_- Da glaube ich echt, dass er mich wirklich hasst.

So ein Unsinn. Er fordert dich. Er will Leistungen sehen/hören. Das ist seine verdammte PFLICHT.

Aber das andauernd...Es gibt ja noch andere Klassenkameraden!

0
@Herzschmerz11

Sicher gibts noch andere. Aber die erregen weniger (positive) Aufmerksamkeit. Du bist durch dein Interesse an Büchern nun mal etwas aus dem Rahmen gefallen. Sei doch froh und fang an, von deinem Interesse und den Büchern, die du liest, zu profitieren. anstatt dich zu beschweren.

0

Was möchtest Du wissen?