Warum guckt mein Freund pornos mit Frauen die anders aussehen als ich?

7 Antworten

ich bin wirklich tieftraurig fühl mich fast schon betrogen weil ich keinerlei Parallelen entdecke

.

Frauen.

... und ihre Gefühle. Nehmt doch den Männern nicht auch noch das, was sie nur für sich alleine haben können.

Wenn Du sexuell zu kurz kommst, kann ich das verstehen, rede mit ihm und löst das Problem.

Wenn Du nicht zu jeder Zeit mit ihm ins Bett gehst wenn er es will - was Männer ja auch verstehen und akzeptieren (sollen) - dann akzeptiere auch seine Sexualität.

Selbstbefriedigung - gleichgültig ob mit Vorlagen, keine oder nur in Gedanken/Phantasie (die Du nicht mitbekommst) - hat mit Dir als Frau nichts zu tun.

Wenn Du Dich betrogen fühlst, dann doch nur, weil Du in diesem Punkt keine Kontrolle über ihn hast. Muss das denn sein ?

Las gerade

Ich schlafe gerade sogar auf der Couch.. ich hab ihn nicht angemeckert oder so aber ruhig meinen Freiraum eingefordert

Das ist so schön, ... aber seinen willst Du ihm nicht zugestehen.

Ich lass ihm das doch aber wieso guckt er sich Frauen an die mit mir nichts gemein haben?? Muss er ja drauf stehen ... Und wenn das jetzt sone geile gemachte wäre mit atombrüsten dieses typische pornoklischee könnte ich das ja noch verstehen... aber es ist halt das Mädchen von nebenan und da ich absolut nicht das Mädchen von neben an bin finde ich das bedenklich

0
@Aninym30
aber wieso guckt er sich Frauen an die mit mir nichts gemein haben?? 
... sone geile gemachte wäre mit atombrüsten dieses typische pornoklischee

... auch darüber willst Du Kontrolle haben.

Müssen Frauen denn ihren Männern alles vorschreiben? Wohl noch wie oft und wie er seinen .... dabei zu halten / zu bewegen hat?

Erschreckend.

0
@KHSchindelar

Ich finde es erschreckend das er überhaupt das Bedürfnis hat andere Frauen anzusehen das hab ich nämlich nicht

0
@Aninym30
das er überhaupt das Bedürfnis hat andere Frauen anzusehen das hab ich nämlich nicht

Dann solltest Du Dich mal über unterschiedliche sexuelle Bedürfnisse aufklären lassen.

... und vor allen Dingen aufhören ihn darüber belehren, erziehen usw- zu wollen und andere weibliche Unarten an den Tag legen.

Er wird keine Frau werden.

Männer haben ihre eigene Sexualität und sind nicht nur "Gewehr bei Fuß" wenn Frau gerade mal Lust signalisiert.

0
@Aninym30

Wenn Frauen nicht ihre Bestätigung bekommen, dann ist es 'Frauenhass.

Genau so einfach machst Du es Dir mit seiner Sexualität. Sie passt Dir nicht also ist sie falsch und betrügend.

Einfach nichts verstehen und akzeptieren wollen, nur bestimmen und Recht haben.

:o)

0
@KHSchindelar

Mir geht es nicht darum recht zu behalten ich erhoffe mir Antworten ... aber konkrete gibt es anscheinend nicht... ich versteh dein Problem nicht ich finde ich bin sehr human ich kenne genug Frauen die ausrasten würden wenn ihr Freund überhaupt pornos guckt aber darum geht es mir nicht ... das soll er handhaben wie er möchte nur frag ich mich wieso er sich Frauen anguckt die mit mir nichts gemein haben ... wenn man keine Antwort hat dann einfach nichts schreiben aber mir hier deinen Frauenhass aufzuzwängen ist mega unnötig du kennst mich nicht .. mein Freund ist weder mein Gewehr zu Fuß noch bin ich ein kontrollfreak

0
@Aninym30
 ich erhoffe mir Antworten ... aber konkrete gibt es anscheinend nicht...

Du hast sie bekommen, Du musst sie nur verstehen (wollen.)

0
@KHSchindelar

Und die Antwort wäre das es seine Privatsphäre ist und ich ihm das nicht nehmen soll??? Ich gucke mir auch keine pornos an mit Männern die Gott weiß wie anders aussehen als er ich schaue mir gar keine an und machs mir auch nicht selbst...

0
@Aninym30
Ich gucke mir auch keine pornos an mit Männern die Gott weiß wie anders aussehen als er ich schaue mir gar keine an und machs mir auch nicht selbst...

Das ist doch Deine Entscheidung.

... und es wäre gut, zu erkennen, dass Du nicht die Welt bist und sich nicht alles nach Deinen Vorstellungen zu bewegen hat.

Ein bisschen Bescheidenheit und etwas "eigenes" dem anderen Individuum zuzugestehen, darauf kommt es manchmal im Umgang miteinander an.

0
@Aninym30

... und ja, ihr seid 2 unterschiedliche Personen, auch wenn ihr zusammenlebt.

... und ja, ihr unterscheidet Euch. ... auch körperlich.

Warum also gleich machen, was nicht gleich ist?

0

Dein Irrtum scheint zu sein, dass du meinst, dein Freund schaue sich Pornos zu allererst wegen der Erscheinung und dem Aussehen einer dort zu sehenden Frau an.Das kann es natürlich auch geben. Aber primär und zuallererst suchen Männer nach der Action "S E X" in diversen Variationen.

Deshalb könntest du überlegen, ob und wie eurer beider Sex gelebt wird bzw. verbessert werden kann. DIE EINFACHSTE UND WICHTIGSTE ART UND WEISE IST ES, GEMEINSAM DARÜBER ZU REDEN.

Und ganz verkehrt und unzutreffend ist dein Versuch, dich mit einer bestimmten Pornodarstellerin typmäßig zu vergleichen. Das zieht dich nur in unbegründete seelische Tiefen und schwächt dein Selbstwertgfühl auf eine überhaupt nicht zutreffende Art und Weise. Gib das am besten ganz bald auf und denke nur mal, mit wievielen Variationen wir Menschen vorkommen und einander mögen oder weniger mögen, vermutlich du ebenso wie dein Freund.

AUCH DARÜBER KÖNNEN UND SOLLTEN PAARE MITEINSANDER SPRECHEN.

Alles Gute

Porno und Realität sind im Endeffekt nicht gleichzusetzen. Ich kenne viele Leute, die sich eine bestimmte "Art" Pornos ansehen, aber nicht direkt im echten Leben so richtig darauf stehen.

Ich schaue - wenn überhaupt - nur Lesbenpornos, da sie mich am meisten anmachen - aber würde so im echten Leben nicht mit einer Frau Sex haben.

Also ich würde das nicht so eng sehen, wenn ich du wäre. Pornos anzusehen hat nichts mit fremdgehen oder hintergehen zu tun.

Ich schlafe gerade sogar auf der Couch.. ich hab ihn nicht angemeckert oder so aber ruhig meinen Freiraum eingefordert ich fühle mich voll schlecht bei dem Gedanken was er sich da ansieht es ist nichts perverses aber das die Frau doch so ganz anders aussieht als ich finde ich komisch...

0
@Aninym30

Wie gesagt, nur weil er sich Pornos mit Frau von Typ X ansieht, heisst es nicht, dass er das auch im Reallife gern so hätte. Vorallem als Freundin. Würd mir wenn ich du wäre nicht so den Kopf über das ganze zerbrechen.

Kannst ihn natürlich auch drauf ansprechen, wieso und weshalb undso.. Wird aber genau so wenig rumkommen höchstwarscheinlich.

0

Das kann aber auch ganz anders aussehen. Es gibt genügend Männer die Po...süchtig sind und die dann keine normale Beziehung mehr führen können.

Wieso gibt es so viele Suchthilfe-Anlaufstellen für Po.süchtige? Bilden die sich das alles ein?

Viele jungen Leute die denken aber, in der Realität ist das genauso und wundern sich dann, wenn das Mädel nicht auch so stöhnt, oder wenn sein kleiner Freund nicht auch so funktioniert wie im Film.

Es gib aber auch Leute, die eben nichts von Po... abgewinnen können, die sind deshalb nicht schlechter oder unnormaler.

0
@Aninym30

Gucke ins Intetnet rein, was Por...sucht bedeutet. Wenn sogar ehemalige Po.Stars berichten wie eine richtige Sucht danach Beziehungen kaputtmachen kann.

Selbst Po..Produzenten erzählen, dass ihre Kinder keine solchen Filme anschauen dürfen..

Es ist nicht jedermanns Sache Po...s zu schauen, aber wenn dich das stört, dann rede mit ihm und dann arbeite an deinem Selbstbewusstsein und grübel nicht darüber nach, warum die Frauen anders aussehen, als du.

Frage dich,warum ist er mit dir zusammen und nicht mit einer anderen.

0
@Turbomann

Woran erkenne ich ob jemand eine Po sucht hat?

0

Wieso merkt niemand wir ich wirklich bin?

Hallo zusammen!
Ich, w/15, werde von meinem gesamten Umfeld KOMPLETT falsch eingeschätzt.
Da ich in der Schule nicht so aufgedreht und laut bin wie viele andere (das wäre mir viel zu anstrengend 😆), mich im Unterricht (viel aber) so unauffällig mit meiner besten Freundin unterhalte/lache, dass wir nie erwischt werden und somit auch keinen Stress mit den Lehrern kriegen, denken alle, ich wäre brav, schüchtern, nicht selbstbewusst, würde mich mit niemandem anlegen/auseinander setzen und nett zu allen sein.
Das stimmt wirklich überhaupt nicht!
Ich bin nämlich:

-relativ vulgär (nicht ZU anderen Leuten, heißt ich beleidige niemanden direkt)
-oft frech
-nicht so still und unscheinbar wie alle denken (wie gesagt, bei Leuten mit denen ich was machen will, rede ich sehr viel)
-nur nett zu denen die ich mag (ich bin halt der Typ Mensch der den Leuten zeigt wenn er sie nicht mag)
-habe (bin ich jetzt nicht stolz drauf oder so)
eigentlich immer (&mir fällt es auch nie auf) einen sehr schnippischen Ton und einen arroganten Blick drauf
-intelligent und reifer als die meisten
- und ich geb’s zu: ich bin ziemlich selbstverliebt

Sind jetzt nicht die besten Eigenschaften, aber darum geht’s ja nicht.
Meine Frage ist, warum fällt niemandem auf wie überzeugt ich von mir selbst bin, nur weil ich keine Lust habe mich den Leuten aufzuzwingen?
Ganz ehrlich, es nervt mich halt wenn der größte voll* der Klasse zu mir kommt und sagt: “ach Helena, du bist so brav und süß, du bist genau der Typ Mädchen der in der Schule lieb an seinem platz sitzt und zuhört, und zuhause dasitzt und malt.”😑

...zur Frage

Ehemann macht heimlich Video von nackter Schwester?

Hallo,

Wollte im alten Handy meines Mannes ein bestimmtes Bild von früher raussuchen und hab dabei entdeckt, dass er in unserem Badezimmer heimlich das Handy aufgestellt hat, um damit meine Schwester dabei zu filmen wie sie sich duscht und fertig macht. War natürlich erstmal mega geschockt und für meine Schwester tut mir das auch Leid, wenn sie das wüsste.. Das verletzt ja auch total ihre Privatsphäre, sie war auch auf Toilette in dem Video, usw... Sie wohnt momentan bei uns, deshalb war ihm das so möglich.. Jetzt mal die Frage an die Männer hier, ist das normal oder schon leicht gestört? Ich finds einfach nur ekelhaft, aber das ist ja auch normal als Ehefrau und Frauen sehen das ja eh alles anders. Mit Pornos hab ich kein Problem, aber jetzt schon meine Schwester? Da schein ich ihm ja nicht mehr wirklich zu genügen.

Hab ihn natürlich noch nicht drauf angesprochen, weil er das als Vertrauensbuch meinerseits werten wird, dass ich an sein altes Handy gegangen bin.

Bin grad bisschen ratlos, mich nervt das grad eigentlich nur, anstatt da jetzt traurig drüber zu sein oder ähnliches.

...zur Frage

Freund lügt bei Pornokonsum, Ansprechen oder Ignorieren?

Hallo zusammen,

mein Freund, XX, und ich, XX, sind seit 6 Monaten zusammen, haben bisher noch nie über Selbstbefriedigung bzw. Pornokonsum gesprochen. Wir sehen uns nur am We von Do-So, ansonsten bin ich weiter weg arbeiten. Wir haben in der Regel täglich Sex, wenn wir uns sehen, bzw. mind. 2-3 mal am We. Jetzt war es so, dass ich eine ganze Woche Zuhause bin, wir waren beide krank und hatten 5 Tage keinen Sex. Ich bin auf ihn zugegangen und wollte Sex, von ihm kam leider wenig, also schloss ich darauf, dass er keine Lust hatte. Ich fand es sehr merkwürdig, dass er nach 5 Tagen ohne Sex keine Lust hat, wenn es sonst anders ist. Ich habe ihn darauf angesprochen, ob er keine Lust hat und woran das liegt, ob er sich vielleicht selbst befriedigt hatte. Er verneinte das, sondern schob es auf die Krankheit, dass er sportliche Betätigung innerhalb der Krankheit vermeidet, um sich zu erholen. Er hat sich keinen runtergeholt und wir hatten auch keinen Sex. Das Ganze hat mich leider sehr misstrauisch gemacht und ich habe ihm das nicht geglaubt, weil ich weiß, dass er ein sehr sexueller Typ ist. Dann bin ich, schande auf mein Haupt, an seinen PC gegangen und habe gesehen, dass er mich rücksichtslos angelogen hat, er hat sowohl vor dem Abend bevor ich Sex wollte Pornos geschaut, als auch bereits mehrere Tage vorher. Ich weiß, dass das kein guter Weg ist und ich fühle mich schlecht, dass ich spioniert habe, jedoch ist die weibliche Intuition halt bestätigt worden.

Generell habe ich nichts gegen Pornos, wenn man sich diese gelegentlich in einer Beziehung anschaut, wenn der Partner nicht verfügbar ist. Jedoch Pornos schauen, bevor die Partnerin kommt bzw an den Tagen, wo die Partnerin zur Verfügung steht und auch Lust hat, finde ich absolut nicht gut.

Ich habe ihn angerufen und darauf angesprochen, dass mich das Thema beschäftigt und ich den Eindruck habe, er konsumiert sie zu häufig. Mir wäre es lieber, er lässt es an den Tagen an denen ich zur Verfügung stehe, sodass wir unseren Spaß haben und er auch mehr Lust auf den Sex hat, denn er braucht an sich schon länger zum Kommen. Er wusste das vorher noch nicht, dass das mein Wunsch ist, sondern habe ihm das jetzt zum ersten Mal gesagt.

Er meinte daraufhin, dass er nur 1-2mal welche schaut, wenn ich nicht da bin unter der Woche, am We schaut er generell keine und er hat auch an dem besagten Tag, wo ich wollte und er nicht, keinen geschaut. Aufgrund meiner Spionage weiß ich jedoch, dass er mich absolut belügt. Ich meinte nur zu ihm, dass ich das nicht ganz glauben kann, dass er am we keine schaut. Daraufhin wirft er mir nur vor, dass ich ihm nicht vertraue und er sei ein absolut ehrlicher Mann.

Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich das Thema nochmal anspreche und ihn bitte mir seinen Verlauf zu zeigen, damit seine Lügen auffliegen, weil er mir vorwirft, ich würde ihm nicht vertrauen, dabei ist ER der Lügner.

- pers. Daten vom Support entfernt -

...zur Frage

assi, mein vater schaut pornos & treibt sich auf perversen seiten rum!

vor ein paar tagen war ich am pc meines vaters, weil meiner kaputt war. ich hab ihn auch gefragt, ob ich darf und er hat es erlaubt. dann hab ich aus versehen eine seite geschlossen, auf der ich was für die schule nachgelesen habe, und hab im verlauf, in der chronik danach gesucht. und dabei bin ich auf sexseiten gestoßen. ich hab mal draufgeklickt, rein aus neugier. es waren perverse sexseiten mit perversen pornos. ich hab dann die chronik der letzzten wochen angesehen, und da waren ganz oft diese seiten.

eigentlich ist mein vater ganz anders, bei ihm hätte ich das NIEMALS gedacht. nicht weil er ein vater ist, aber er ist so der ruhige, bedachte typ, anständig, kennt sich überhaupt nicht mit sexausdrücken und so aus. (ich weiß net, ob ihr versteht, was ich mein...)

meine eltern streiten nie, sind total harmonisch zusammen, verstehen sich super.

ich kam noch nie so gut mit meinem vater aus, aba jetzt hasse ich ihn richtig, muss dauernd dadran denken. es ekelt mich total vor ihm und ich will nix mehr mit ihm zu tun haben! das ist so pervers!

er beschimpft mich dauernd und heute wäre mir beinahe etwas über diese sexseiten rausgerutscht. aber ich kann nicht gut über sowas reden. mit freunden schon, aba net mit eltern.

was soll ich nur machen?????????????????????????

...zur Frage

Was denkt ihr wieso er so gestarrt hat?

Hallo , heute auf der Arbeit kam ein Paar. Beide haben ihr essen bestellt und ich (18) hab kurz nach hinten geguckt und da war die Frau auch schon weg. Mir ist aufgefallen, dass der Typ mich die ganze Zeit beobachtet hat. Auch als ich ihn dabei erwischt habe hat er einfach weiter gestarrt. Mir war unklar wieso er mich so anschaut. Ich hab mich unwohl gefühlt. Wusste nicht ob ich vielleicht etwas falsch gemacht haben, dachte daran, dass ich ihn vielleicht anlächeln sollte, doch ließ es sein, da er mich die ganze Zeit eher "böse" angeschaut hat. Auf einmal hab ich angefangen zu grinsen, weil ich seine Versuche unauffällig zu starren witzig fand. Daraufhin hat er meinen Blick gemieden. Nur ab und zu zu mir rüber geschaut. Er hat bezahlt und ist, ohne mir eines weiteren Blickes zu würdigen, gegangen. Denkt ihr es war unhöflich von mir zu grinsen?

...zur Frage

Da ist ein Mädchen... soll ich mich auf sie einlassen?

Ein Weibchen hat mich heute auf der Arbeit einfach so angesprochen. Sie fragte mich allerlei Zeugs und hinterließ mir schließlich einen Zettel mit ihrer Nummer und einem ':P'-Smiley.

Schon klar - sie steht auf mich. Aber irgendwie erscheint sie mir völlig durchgeknallt... Sie ist so ein 'Gothic' Typ (schwarz angezogen, geschminkt, Kruzifix-Kettchen etc.), war mit 15 in der psychiatrischen Anstalt und zeigte mir ihre Schnittwunden am Arm.

Das wirklich bedenkliche dabei ist aber, dass sie diesen Lebensstil scheinbar mit Stolz lebt. Sie trägt eine Rasierklinge um den Hals...

Habt ihr Erfahrungen mit so einem Menschen? Wie geht man damit um? Und macht es Sinn, mit so einer Person eine Beziehung zu führen? Zumal ich dieser Szene ganz und gar nicht angehöre (hab aber auch keine Vorurteile dem gegenüber). Nett ist sie ja, aber ich weiß einfach nicht ob ich mich darauf einlassen soll.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?