Warum guckt jeder auf einmal anime?

11 Antworten

Wie die anderen kann ich mir gut vorstellen, dass Anime möglicherweise durch social Media und dadurch dass sie auch auf Netflix angeboten werden nun etwas mehr Beachtung bekommen.

Aber warum vermisst du die "alten Zeiten"? Ist doch gut wenn Anime jetzt etwas mehr Aufmerksamkeit haben

Woher ich das weiß:Hobby – 215+ geschaut (Filme inkl. 2 Staffeln≠2 Anime.)

Das ist glaube ich wegen Tik tok. Da sind ja die ganzen E-girls und die sind zurzeit sehr beleibt und sie habe so eineAnime Art in sich. Außerdem findet man dort sehr viele Animebeiträge. Und ich glaube das liegt auch daran, dass man viele Möglichkeiten hat, Anime zu schauen.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich kenne die meisten Anime/ Manga besser als die Macher lul

...Gatekeeping isn't cool.

Verstehe dich nicht lol. Ist doch nice, dass Leute anfangen Anime und andere Animegucker zu ''respektieren''. Außerdem hat man dann was gemeinsam und kann sich über seinen Lieblingsanime austauschen.

Ansich schon aber wenn dich Leute in der Schule mobben die die gleichen Interessen haben wie du ist das schon scheiße :/

1
@Mathi358s

Ja, dann in dem Fall versteh ich dich natürlich. Ist halt kacke, aber was dagegen tun, kannst du ja auch nicht. Damit musst du einfach klarkommen. Es gibt aber doch noch andere Leute oder nicht? Mit den Mobbern musst du ja nix zu tun haben.

2

Warum guckt jeder auf einmal Anime?

Ich währe mich bisher erfolgreich.

warum vermisst du das. in meinen augen sind leute die keine animes gucken einfach nur beschränkte langweiler

Haha ja hast irgendwie recht :D

0

Was möchtest Du wissen?