Warum guckt ihr Männer richtig mit Kopf um 360 Grad zu verdrehen nach mittelmälßig aussehenden Frauen, a.m. schwarzen Strümpfen, kurzen Röcken, hohen Absätzen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo!

Ich (m, 25) schaue solchen Frauen nicht hinterher.. weil es nicht meine Linie ist & ich mich von solchen Outfits nicht beeindrucken lasse. Eine Frau muss für mich eine gewisse Natürlichkeit ausstrahlen & mir gefallen Frauen, die "ganz normal" in Jeans & Shirt auftreten, sowieso viel besser.. ganz ehrlich :)

Außerdem glaube ich dass nicht jeder Mann einer Frau mit knappen Klamotten hinterherguckt selbst wenn sie ansonsten eigentlich nicht sein Typ ist ;)

Macht dein Mann das? Meiner beherrscht dieses Kunststück gar nicht.

Frauen die in deine Augen mittelmäßig aussehen - wirken auf andere vielleicht attraktiv.

Ich habe schon den Eindruck, dass es das Outfit ist, nachdem man sich umdreht.

1
@zisandra

Das kommt noch dazu. Mann (und Frau auch) würde sich auch nach einer 150 kg-Frau mit fettigen Haaren in Minirock, Netzstrümpfen und High-Heels umdrehen :-)

0
@TrudiMeier

Nach einer 150kg-Frau würde er sich niemals umdrehen, selbst in diesem Outfit

0
@zisandra

Doch! Und du auch! Nicht weil sie so schön oder so sexy ist - sondern weil 150 kg in Minirock und Netzstrümpfen einfach blöd aussehen und die Blicke auf sich ziehen. :-)

Statt bewundernder Blicke erntet die Dame dann eher Gelächter oder mißbilligendes Kopfschütteln - aber umdrehen würde sich so ziemlich jeder. :-)

0
@TrudiMeier

Vielleicht. Man würde schon aus der Ferne sagen, wenn so eine 150kg-Frau einem entgegen kommt: "Wie sieht die denn aus"  Umdrehen vielleicht nicht. Aber bei so einer mit Mini, Stilettos und schwarzen Strümpfen, da guckt mein Freund hin, das ist okay,  sagt nichts, wenn die ca. 5-6 m weiter ist, da dreht er sich um und schaut hinterher.

0
@zisandra

Ist doch halb so wild, solange er ihr nicht auch noch hinterherläuft. Gucken darf man doch.

0

360°? Mit der Nummer kann Dein Typ im Zirkus auftreten. Oder vielleicht solltest Du besser den Notarzt rufen. Lebt er noch?

Eifersucht hat übrigens sehr viel mit Minderwertigkeitskomplexen zu tun. Denk mal drüber nach.

Das ist keine Eifersucht. Ich kann es nur nicht nachvollziehen, warum man sich noch mal umdrehen muss. Vor allem, wenn die Frau miittelmäßig aussieht, nur die Stöckelschuhe, schwarze Strümpfe plus Mini. Diese Kombination scheint magnetisch zu sein. Es reicht doch, wenn man die Frau von vorne anschaut.  Ich bin ja selbst der Meinung, ein Mann der die Schönheit anderer Frauen nicht sieht,  der sieht auch die Schönheit der eigenen Frau nicht. Habe nichts gegen Anschauen. Aber eben dieses Umdrehen des Kopfes mit dem Rumpf um 180 Grad finde ich irgendwie primitiv.

Bei mir selbst findet er es gar nicht so gut, wenn ich mich so anziehen würde.

0
@zisandra

Wenn er die Frau nur von vorne anschaut, hat er sie von hinten nicht gesehen. Reicht also nicht. Ganz einfach.

Und wenn man sich wegen solch einer Nichtigkeit derart Gedanken macht, daß man hier sogar einen Thread eröffnen muß, dann hat man entweder sehr wenig zu tun, oder man sollte sich doch mal Gedanken über das Thema Eifersucht machen. Daß dieses Pillepalle-Thema derart hochgespielt wird, ist nämlich total lächerlich.

Es ist völlig normal, wenn Männer Frauen hinterherschauen. Du solltest Dir lieber Gedanken machen, wenn Dein Typ das nicht mehr macht.

Und ob jemand "mittelmäßig" aussieht, ist reine Geschmackssache.

Ach ja - Frauen machen das übrigens auch. Und niemand fragt sich besorgt, warum sie das tun.

https://www.youtube.com/watch?v=75aX9mlipiY


2
@Hegemon

Nur mal so eine Frage, du bist ja 50 Jahre alt und Vater, sagst, das wäre normal. Weiss nicht, od Du eine Tochter hast. Würdest Du z.B.beim Schoppen mit deiner Tocher in der Einkaufszone auffällig einer Frau hinterherschauen, die eben so angezogen ist, wie oben beschrieben.

0
@zisandra

Nein, ich würd's nicht auffällig machen. Aber gucken würde ich vermutlich auch. So wie andere Leute - Männer und Frauen - das eben auch tun. Der eine auffälliger, der andere weniger auffällig. Das wichtigste Sinnesorgan des Menschen sind nun mal seine Augen.

Dein Problem ist aber ein ganz anderes:

"Mich verletzt das aber irgendwie."

Vielleicht solltest Du mal realisieren: Dein Typ hat Dich nicht betrogen. Er hat sich nur nach einer auffälligen Person umgesehen. Wenn Du damit schon solche Probleme hast, dann möchte ich lieber nicht wissen, was bei Euch sonst noch alles schief läuft und wie lange Eure Partnerschaft noch halten wird. Eifersucht ist nämlich  Beziehungskiller Nr. 1. Das Thema kenne ich übrigens sehr gut. Meine letzte Freundin war sogar eifersüchtig darauf, daß ich mit meinen erwachsenen Kindern SMS ausgetauscht habe. Das war einfach nur noch gruselig, und die Beziehung war dann auch nicht mehr lange aufrechtzuerhalten. Denk mal drüber nach. Ich weiß ja nicht, wieviel Dir an Deinem Freund liegt. Aber mit solch alberner Eifersucht machst Du mehr kaputt, als Du Dir vorstellen kannst.

Wenn Du schon mit solchen Lappalien Probleme hast, solltest Du dringend an Deinem Selbstwertgefühl arbeiten. Vielleicht auch eine Therapie machen. Beziehungen mit Personen geringen Selbstwertgefühls enden nämlich regelmäßig in der Katastrophe, weil sie ihrem Partner das Leben zur Hölle machen.

1
@Hegemon

Ich halte mich nicht für eifersüchtig. Eigentlich wurde meine Eingangsfrage falsch verstanden. Wenn mein Freund sich, sagen wir nach einer wunderschönen Frau im schönen Sommerkleid mit schöner Figur, Gesicht, Haaren und Gang umdrehen würde, hätte ich kein Problem. Aber solche Frauen übersieht er einfach. Sehr schade eigentlich. Eben dieses Nuttige scheint magnetisch zu sein. Kommt ja nicht oft vor. Laufen ja nicht viele Frauen so rum. Die Frage an Männer: warum? Ist bei mir reine Neugierde, um sich in Männer zu versetzten. Obwohl ich mir 1oo-ig sicher bin, dass er niemals in einen Puff gehen würde, Fremdgehen schon gar nicht. Da mach ich mir gar keine Gedanken drüber.  Wir sind fünf Jahre zusammen. Eifersucht meinerseits ist kein Problem,  Das ist bei mir wahrscheinlich auch ein bisschen verletzte Eitelkeit, so ein Mini-Problemchen.

0

Weil man sowas nicht jeden Tag zu sehen bekommt.

Ich könnte verstehen, wenn man einer wirklich schonen Frau hinterherschaut mit schönem Gesicht, perfekter Figur, selbst wenn sie in Turnschuhen ist. Aber dann wird die Schönheit übersehen. Aber eben dieses Outfit zwingt die Männer den Hals zu verdrehen. Ich kann verstehen, dass man hinschaut, wenn sie einem entgegen kommt, aber den Kopf umdrehen und ihr  hinterherschauen, das finde ich irgendwie primitiv. Wird dabei der Hintern begutachtet, oder was?

0

Wenn wir den Kopf um 360 Grad drehen schauen wir wieder nach vorne. Hast wohl in Mathe die letzten Jahre gefehlt

Stimmt, da habe ich mich geirrt, dann eben um 180 Grad

0

Sollte das dein Mann gemacht haben ist er jetzt tot. Er hat sich das Genick gebrochen.

0
@FooBar1

Er dreht dabei ja auch den Körper mit, nicht nur den Kopf.

0

Dann ist es normales evolotionäres verhalten. Er kann da nichts für

0
@FooBar1

Mich verletzt das aber irgendwie. Die Frau sieht kein bischen besser aus als ich. Wenn man ins Detail gehen würde, hätte ich schönere Beine u.s.w. Aber nur die schwarzen Strümpfe, kurzer Rock und hohe Absätze scheinen magnetisch zu sein. Eigentlich schade, dass Männer so sind, die meisten zumindest. Wir Frauen würde euch mehr lieben, wenn ihr nicht so wärt.  Ihr sägt damit den Ast ab, auf dem ihr sitzt.

0

Für Männer sind eben Brüste, ärsche und was du aufzählst wie Laser für Katzen. Dienenden das da nichts ist, aber sie jagen ihm trotzdem nach. :-) ganz unbewusst ist unser Blick im Dekolleté und wir scannen Körper. So ist das halt. Dies sind die Frauen die das ausnutzen.

0

Wo hast du das her?;)

Habe ich schon oft gesehen. Auch mein Freund macht das.

0

360 Grad schaffe ich leider nicht ...

Vor allem sieht man bei 360º in dieselbe Richtung, als hätte man sich gar nicht umgeschaut. Aber manche Menschen wandeln sich ja auch um 360º.. ;))

3

Was möchtest Du wissen?