Warum grüßen manche Menschen nicht zurück, wenn man sie grüßt?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, das hängt meiner Meinung nach von einigen Faktoren ab. Ich grüße z.B keine Jugendlichen zurück oder sagen wir, die wenigsten. Warum? Weil ich schlechte Erfahrungen gemacht habe und Jugendliche mir in erster Linie Angst machen. Ich denke also, sie machen sich über mich lustig, meinen die Begrüßung nicht ernst. Das passiert automatisch, ich gehe meistens so schnell es geht weiter. Insbesondere dein 'OOOK, dann nicht' deutet auf genau dieses Verhalten hin, was man auch bei der Art der Begrüßung spürt.

Wenn mich Leute ganz normal begrüßen, grüße ich auch zurück.

Was ich damit sagen will: Die Leute haben unterschiedliche Gründe nicht zu grüßen.

Das ok dann nicht is vollkommen berechtigt weil du unfreundlich bist wenn du nicht zurückgrüßt und is kein Zeichen von "Asozialität" oder so stalke grad deine hilfreichsten Antworten😂

0

Ich weiß ja nicht wie alt du bist,  aber wenn du ein Jugendlicher bist und Erwachsene oder ältere Menschen grüßt, dann ist das für die vielleicht ungewohnt. Es gibt wenige Menschen die nett sind und auch mal fremde Leute grüßen. Ich mache das auch manchmal und wenn ich Glück habe kommt ein Hallo zurück, aber meistens ist es nur ein komischer Blick.  Aber nimm es den Leuten nicht übel, vielleicht haben sie sich im Nachhinein sogar darüber gefreut nur in dem Moment waren sie verwirrt....

Grüße aber ruhig weiter, denn irgendwann hast du vielleicht ein paar sehr schöne Begegnungen mit tollen Menschen 😉

Ja, ich bin 15 :)

0
@HabNeFrage01

Dann liegt es vielleicht daran,  dass in den Köpfchen noch die Vorurteile drin sind. Also von wegen die Jugendliche sind nur am Handy und werden immer asozialer . Mach dir nichts draus! 

0

weil die welt nicht wirklich ein schöner ort ist. die menschen sind gestresst und haben oft schlechte laune. ausserdem liegt das wahrscheinlich auch an der doofen persönlichkeit von den meisten menschen.

hm kann sein, dass ich mich mit der meinung jetzt unbeliebt mache... who cares? :]

Was ist an meinem Akku kaputt?

Hallo, Ungefähr im Januar (2018) ist von meinem Handy (Huawei P9 Lite) das Ladekabel kaputt gegangen. Also gut bestell ich mir halt ei Neues,dachte ich mir (das Netzteil geht bis heute noch). Ich habe mir aus dem Internet ein Ladekabel (Ohne Netzteil (!) ) bestellt , das irgendwie Quick Charche ermöglicht (habe es genannt,da dies möglicherweise relevant ist) Es lief alles Super ,bis mein Handy aufeinmal nicht mehr Lädt. Also ,es wird Angezeigt es lädt ,aber ich habe es Zum Beispiel 10 h laden lassen (Flugmodus drinnen, WLAN ,GPS, Bluetooth alles aus ),aber nach 10 h hat es 3% geladen (manchmal während ich lade und das Handy benutze ,verliere ich sogar Prozente !). Ich will Klarstellen ,dass das Ladekabel nicht kaputt ist ,da es 1. Meine Powerbank ohne Probleme auflädt 2. Auch mein Handy auflädt ,wenn es an einer Powerbank dran ist und ich vielleicht gerade Unterwegs bin 3. Das diese Aussetzer nicht die Regelfälle sind ,denn manchmal funktioniert das Laden reibungslos (!). Ich lade mein Handy zurzeit mit einem JBL Ladekabel ,was einwandfrei funktioniert,und genauso Habe ich schon oft das Netzteil gewechselt (habe es mit 3 anderen Versucht), doch es geht nicht und solangsam verzweifel ich ! Bitte um Hilfe !!!!!

Ps: Meine Akkulaufzeit hat keine Probleme!

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Selbstmord als spaßige Fantasie, normal?

Hallo.

Zu vor will ich sagen, dass ich nicht depressiv oder andere schwere psychische Erkrankungen habe. Ich beschäftige mich nur gerne mit solchen Themen und hab schon versucht (ich weiß dass das dumm/ nicht möglich ist) aus mir einen soziophaten zu machen bzw. Gefühllos und kalt.

Nun stell ich mir ganz oft vor wie ich Selbstmord begehe. Einfach mal so unterwegs, im Bus oder so und dann mal ich mir alles aus. Am liebsten vor vielen Menschen, damit besonders dramatisch wird. Das ist sozusagen mein Lieblings TagTraum.
Ist das normal oder sollte ich mir sorgen mach? Ich hab’s jetzt nicht vor oder so, ich stells mir nur seeeehr gerne vor. Manchmal weine ich sogar dabei.

Macht das noch jemand? Ist das normal?

...zur Frage

Wie mit provokanten Menschen umgehen?

Man hat manchmal Menschen die einen aus irgendeinem Grund nie leiden können und einen ständig aufs tagtägliche nerven. Soll man die weiterhin ignorieren oder beim Vorgesetzten oder der Polizei melden? Was meint ihr? Was tun wenn nichts etwas bringt?

...zur Frage

Warum grüßt niemand oder verabschiedet sich?

Ich habe irgendwie das Gefühl das viele mich ignorieren, ich bin höflich Grüße immer oder sage Ciao und es wird nicht immer erwiedert. Ich rede eigentlich laut und deutlich, soll ich dann das nächste mal noch lauter reden? :D Ganz ehrlich das setzt mir ein Fragezeichen im Kopf und dann möchte ich das lassen mit dem Grüßen und verabschieden

...zur Frage

Hund das bellen abgewöhnen? Und er Wohnungen, bei anderen Hunden und bei Menschen?

Hallo, ich habe einen 2 Jahre alten Labrador-Mix. (Rüde) Es ist doof mit ihm raus zu gehen, Vorallem weil er bei Hunden immer extrem bellt und das eher aggressiv. Er stellt auch den Kamm. Zuhause wenn es klingelt, das selbe. Und bei wenigen Menschen leider auch. Ich bin eigentlich sehr selbstsicher und auch nicht nervös. Ich glaube auch jedes Mal an ihn das er nicht wieder bellt, selten bellt er nicht. Bei Hunden würde ich sagen, bellt er einmal von zwanzig mal nicht! Das ist nervig und manchmal auch sehr peinlich. Mit Wasser nass spritzen hilft nicht, ein lautes nein auch nicht und ihm weh tun möchte ich nicht und das bringt auch nichts.

...zur Frage

Grüßt ihr auch jeden, den ihr unterwegs begegnet?

Hallo, ich wohne in einer Kleinstadt und ich finde es eigentlich ganz normal, dass ich jeden der an mir vorbeiläuft mit einem freundlichen Hallo grüße. Manche lachen mich dann freundlich an und grüßen zurück und manche ignorieren mich.

Wenn Freunde dabei sind und ich grüße jemanden, fragen sie immer ob ich die Person kenne und wieso ich unbekannte grüßen tue.

Ich bin gerade etwas verwirrt. Wie macht ihr das denn im Alltag :)

Ps. Bin 16 und mir fehlt es noch etwas an der Sozialkompetenz:D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?