Warum grenze ich zeitlich die gesetzlichen Lohnabgaben im BÜB (Betriebsüberleitungsbogen) ab?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was du damit meinst, bleibt mir ein Rätsel. Ich habe nach über 50 Berufsjahren noch nie einen Betriebsüberleitungsbogen gesehen und gebrauch, das gab es in unseren Unternehmen nicht.

In Fibu, Kostenrechnung kenne ich mich gut aus, mit BAB habe ich viel Erfahrung, mit BÜB bin ich überfragt, sorry.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?