Warum greift verdünnte Schwefelsäure Metalle stärker an, als konzentrierte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil in Wasser die Ionen dissoziiert vorliegen. Die Wasserstoffionen sind verantwortlich für Saure Reaktion.

Ich denke, dass die konzentrierte Säure das Metall zwar rascher angreift, allerdings am Metall dann eine Schutzschicht entsteht (durch gebildetes Sulfat). Siehe Passivierung. 

Wenn die Säure nun Wasser enthält, kann diese sehr dünne Schicht gelöst werden und es kann immer frisches Metall mit der Säure reagieren.

Was möchtest Du wissen?