Warum greift man sich bei Verletzungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da das Menschliche Nervensystem darauf ausgelegt ist, sich nur auf den schwerwiegensten bzw akkutesten Schmerz zu fokussieren, ist in dem Moment der akkute Schmerzreiz des Drückens und Ziehens schwerwiedender als der zuvor passierte Schmerzreiz. Aber das funktioniert meist eigentlich auch nur kurz. 

Deshalb bei ner Nadel immer ins Bein kneifen, dann tuts weniger weh!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hat sich genetisch bewährt, die Nerven dort abzulenken und durch andere Signale zu behindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?