Warum glaubt meine beste Freundin ich würde Schwänzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist doch deren Problem nicht Deines. Geh an WhatsApp einfach mal nicht dran und auch sonst nicht weiter drauf eingehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pff die sollen die Klappe halten. Du bist denen keine Rechenschaft schuldig. Lass die reden. Wenn sie fragen sagst du einfach das sie sich das wohl denken können. Damit Sagst du nichts falsches. Mach da nicht so einen Wirbel drum. Lohnt nicht sich wegen so was aufzuregen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn sie wirklich deine Freundin ist, sollte sie dir schon genug vertrauen, um bei einer so einfachen Sache auf deiner Seite zu stehen. Vielleicht hat sie auch einfach nur Angst, den anderen zu widersprechen und will dich deswegen nicht verteidigen? Wenn du dich mit einem Attest sicherer fühlen würdest, kannst du dir ja einen holen.

Deine Freundin würde ich auf jeden Fall darauf ansprechen, auf eine ruhige und sachliche Art und Weise und sie direkt fragen, wieso sie solche Dinge glaubt. Wenn du dich nicht persönlich traust, vielleicht auf WhatsApp. Persönlich ist sowas aber immer besser.

Viel Glück wünsch ich dir jedenfalls! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ein Attest solltest du dir auf jeden Fall holen. Zu meiner Schulzeit wurde sogar ein Attest verlangt, wenn du dort nicht erschienen bist.

Bezüglich deiner Freundin:

Von einer guten Freundin kann man erwarten, dass sie dir bedingungslos glaubt. Da dies nicht der Fall ist, würde ich mir wirklich Gedanken über eure Freundschaft machen.

Du solltest auf jeden Fall mit ihr darüber sprechen.

Was deine anderen Mitschüler betrifft, gebe einfach nichts auf ihre Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?