Warum glauben viele Frauen, dass man auf Sie steht wenn man ihnen mal ein Kompliment macht?

5 Antworten

Wenn mir ein (fremder) Mann ein Kompliment macht, habe ich schon meistens dass Gefühl, dass zumindestens ein gewisses Interesse vorhanden ist. Wenn ich aber überhaupt nicht interessiert bin dann blocke ich ab.

Es hängt auch davon ab, was nach dem Kompliment kommt.

Wenn nach einem " Hey schöne Schuhe - Danke" kein Gespräch zustande kommt, dann muss ich auch nicht krampfhaft versuchen eines zu führen.

Als wäre das bei Männern nicht so :D würde dem einen gerne sagen, das er schöne Augen hat, mehr nicht. Hast du einen Tipp? 

Versuch es flüchtig rüber zu bringen, nebenbei. 

2

Ehrlich gesagt, verwirrt mich Dein Text. In der fettgedruckten Frage willst Du wissen, warum Frauen gleich auf ein Kompliment anspringen und in der nächsten Frage - im Text - schreibst Du, dass die Frauen bei einem Kompliment abblocken. Ja, was denn nun?

Als ich Deine fettgedruckte Frage gelesen habe, viel mir spontan ein, dass auch ich auf Komplimente  - damals - angesprungen bin! Ich wollte also schreiben, dass es wohl ein weibliches Phänomen ist.

Abgeblockt habe ich nur, wenn mir einer ein mega plumpes Kompliment gemacht hat!

Was ich meine ist, Sie glauben man steht auf Sie und deswegen blocken Sie einen ab. 

0

Was möchtest Du wissen?