Warum glauben fast alle Menschen an die gängige HIV/AIDS-Hypothese?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nachgewiesen wurde ein solcher Virus bei Affen. Und kommt offensichtlich schon länger dort vor. Neben manchem anderen Virus oder Krankheitsauslöser der sich von Tieren auf Menschen hin überträgt und hier und da eben - wie es diese Lümmel so an sich haben - mutiert.

Ich habe mir Deine Videos nicht angesehen.

Ich erinnere allerdings mehr als eine Dokumentation dass das was wir unter AIDS verstehen in Afrika in einem Labor ausgebrochen ist. Dieses Labor gehört den USA bzw. einem Großkonzern. Dieser wiederum experimentierte damals an Menschen. Um biologische Waffen zu finden.

Mich persönlch berührt seltsam dass ich die Dokumentationen in Deutsch nicht mehr finde. Ich muss schon über den einen oder anderen Umweg im Netz unterwegs sein um auf kritische ausländische Seiten zu kommen welche dann auch entsprechende fachliche Fakten liefern. Das mache ich jetzt nicht. Da fehlt mir die Zeit zu.

Die USA experimentieren ja auch mit ihrer eigenen Bevölkerung. Da wird mal eben eine Atombombe in bewohntes Gebiet abgeworfen und das soll dann dem Frieden dienen. Wie der Herr so es Gescherr.

Dass sehr viel Geld mit dieser Krankheit gemacht wird kann nicht bestritten werden. Ebenso kann nicht bestritten werden dass die WHO da mit drinhängt. Unter anderem. Unsere Regierung hängt auch mit drin. Nebst so manchem von unserer Regierung bevorzugten Großkonzern.

Wie sagte mal jemand:

Um Kinder brauchen wir uns nicht kümmern. Die bekommen die Leut immer.

Kinder lässt sich leicht durch Menschen ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte mal ne Doku gesehen wo ein artzt versuche mit schimpansen gemacht hat und daraus einen (angeblich Hilfreichen) "IMPFSTOFF" entwickelt hat,denen er der unwissenden Afrikanischen Bevölkerung unter mithilfe von Organisationen(weis nicht mehr welche) geimpft hatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ey,

Du hast da ne Riesendebatte ausgelöst,und die meisten Unwissenden scheinen heftig darauf zu reagieren? Warum alle dran glauben,na weil sie von den Medien alle verrückt gemacht werden! Im Fernsehen können sie doch jeden Mis. erzählen,auch das morgen ein Ufo so groß wie ein ganzes Dorf landet,es wird geglaubt!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrheitssuche.org ist wirklich eine tolle Seite, konnte davon schon vieles bestätigen.

Zu deiner Frage: Die Massenmedien befinden sich in den Händen derer, die andere Ziele haben als das Wohl der Allgemeinheit. Das ist alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kläre uns mal auf,welche Lüge etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krisendetektor
12.10.2011, 15:14
  1. ich bin auch nicht Dr. Allwissend!
  2. Tue dies also bitte selbst.
  3. Ekläre mir bitte mal, wie die offizelle Version der AIDS-Geschichte eine Wahrheit sein kann.
0

Wurde er, das is alles Stuss. Die Seite is crap o.O voll viele Vermutungen und vage Thesen ohne echte Belege.

Christoph Benn, Sonja Weinreich: HIV und Aids. Eine Krankheit verändert die Welt, Lembeck, Frankfurt am Main 2009, ISBN 978-3-87476-586-2. Hans Jäger (Hg.): Entry Inhibitoren. Neue Formen der HIV-Therapie, Springer, Heidelberg 2008, ISBN 978-3-540-78357-2. Niko Neye: Humanes Immundefizienz-Virus (HIV). Eine szientometrische Analyse, Freie Universität Berlin 2009. (Dissertation)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user2436
12.10.2011, 15:36

Vor Allem der Stuss über Zappen :D

Ich kann jetzt genausogut sagen, Prof. Dr. Hanselkunze hat an 10000000 Patienten in Namibia das Zappen ausprobiert und es gab KEINE einzige Verbesserung. Hiermit ist bewiesen, dass deine Seite Müll schreibt.

Das sind alles Behauptungen, ich sehe keine einzige klinische Studie, nur irgendwelche Youtubeseiten.

0

Frag lieber mal warum jährlich so viele leute an dieser "lüge" sterben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krisendetektor
12.10.2011, 15:15

das habe ich schon, du Witzbold! google doch mal AZT Medikamente.

0

Was möchtest Du wissen?