Warum ging die DDR schließlich zu Grunde?

9 Antworten

Als die CDU haushoch die ersten demokratischen Wahlen in der DDR (März 1990) gewann, war eigentlich klar, dass die Wiedervereinigung nach CDU-Plan nur noch eine Frage der Zeit war. Die meisten Leute in der DDR wollten die D-Mark, und Helmut Kohl hatte sie ihnen samt der Wiedervereinigung versprochen. In der Folgezeit wurden nur noch die Beitrittsmodalitäten ausgehandelt, ab Juli 1990 wurde die D-Mark auch in der DDR eingeführt.

Weil es für die DDR Bürger wichtiger war (oder wichtiger erschien) Bananen zu bekommen und nach Mallorca zu reisen als in einem kleinen Staat mit Mängeln aber unvergleichbar sozialer Absicherung zu leben.

8

Quatschkopp!

Wie hätten wir es denn bezahlen können? Unser Staat war am Ende. Zu viel Sozialpolitik und so weiter...

1

Der Mauerfall war ja am 9. November 1989. Wir feiern die Wiedervereinigung aber erst am 3. Oktober. Das liegt daran, dass die DDR und die BRD ja von verschiedenen Mächten regiert wurden, die den Krieg gewonnen hatten: die BRD von Großbritannien, den Vereinigten Staaten und Frankreich und die DDR von der Sowjetunion. Diese Mächte mussten einer Wiedervereinigung Deutschlands zustimmen. Die so genannten "Zwei-plus-Vier-Gespräche" begannen im März 1990 zwischen den vier Siegermächten des zweiten Weltkriegs und den beiden Vertretern von DDR und BRD. Letztlich stimmten die Siegermächte der Wiedervereinigung zu. Am 3. Oktober 1990 wurde dann die Wiedervereinigung zelebriert.

34

Na ja -es nennt sich der( Anschluß des Beitrittgebietes zum Gültigungsbereich des Grundgesetzes)*. Wiedervereint das muss noch kommen und vor allen in gleicher Bezahlung. Solange das nicht ist wird der Spaltpilz in den Köpfen weiter existieren.

0

Warum wünschen sich manche die DDR zurück?

Klar war nicht alles in der DDR schlecht, aber ich glaube nicht, das es den DDR-Bürgern bessser ging als den Bürgern der BRD. Oder doch? Die meisten waren doch deutlich ärmer. Oder stimmt das nicht? Wenn die DDR so toll war, warum hatte das Volk irgendwann genug? Warum versuchten viele nach Westdeutschland zu gelangen? Naja trotzdem gibt es manche die sich die DDR zurückwünschen. Wie kommt das? Es gibt ja manche de Behaupten dort gäbe es keine Armut, für jeden wurde gesorgt, es gab keine Arbeitslosigkeit und die soziale Absicherung war auch gut. Und wirklich Diktatorisch war die DDR auch nicht. Stimmt das wirklich? War die DDR wirklich so toll? Oder haben sie es nur vergessen?

...zur Frage

Von wann bis wann existierte die ddr und wann war der Mauerfall?

Auf wikipedia steht 1990, aber laut meinem Wissen war es doch 1989? Kennt jemand das genaue Datum?
Benötige es für ein Referat...
Vielen Dank

...zur Frage

Warum sank die Zufriedenheit der DDR-Bürger nach dem Mauerfall?

Siehe Frage,

habe in einer Statistik gesehen, dass nach 1990 die Zufriedenheit seeeeeeeeeeehr sank (nur seitens DDR-Bürgern).. Warum?

...zur Frage

Mauerfall und Ende des Kalten Kriegs

Ich weiß das der Mauerfall in der Nacht vom 9. November auf den 10. November 1989 war. Aber im Internet steht, dass das Ende des Kalten Kriegs nicht ganz klar ist. War dann der Mauerfall und das Ende des Kalten Kriegs gleichzeitig. Also dass das Ende des Kriegs auch 1989 war oder war es schon etwas früher?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?