warum gilt nicht Friedrich ebert als erster Kanzler sondern konrad adenauer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wen man als ersten deutschen Kanzler gelten lässt, dafür gibt es viele Möglichkeiten. Schon im Heiligen Römischen Reich gab es das Amt der Reichserzkanzlers. Und in Preußen führte der Präsident des Oberlandesgerichtes Königsberg den Titel Kanzler.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kanzler#Heiliges_R.C3.B6misches_Reich_und_Deutscher_Bund

Sicher ist, dass Adenauer der erste Kanzler der Bundesrepublik Deutschland war. Kontinuitäten zu Reichskanzlern des 1. und 2. Kaiserreiches oder zu denen der Weimarer Republik, zu denen auch der spätere "Führer" des NS-Regimes gehörte, hat es nicht gegeben (den Titel "Diktator" hat er nie geführt), auch wenn die BRD als Staat Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches geworden ist. Eine Kontinuität gab es freilich bei den Politikern. Und als Oberbürgermeister von Köln und Mitglied der Zentrumspartei spielte Adenauer auch in der Weimarer Republik eine nicht unwichtige Rolle. 

Friedrich Ebert war nie Reichskanzler, er war von 1919 bis 1925 Reichspräsident der sogenannten 'Weimarer Republik'.

Konrad Adenau war der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland,

Als erster deutscher Kanzler amtierte Otto von Bismarck!

Friedrich Ebert war nur kurze Zeit Reichskanzler, nachdem ihm dieses Amt zwar nicht nach den Vorschriften der Verfassung, aber freiwillig bzw. anstelle des abwesenden Kaisers vom letzten kaiserlichen Kanzler, Max von Baden, am 9. November 1918 übertragen worden war. Daher leitete er auch den sich konstitutierenden "Rat der Volksbeauftragten". Zum Reichspräsidenten wurde er erst von der Nationalsversammlung am 11. Februar 1919 gewählt.

Konrad Adenauer stand in der Tradition Bismarcks. Insofern ist er allenfalls der erste Kanzler der Bundesrepublik.

MfG

Arnold


Friedrich Ebert war nie (Reichs)Kanzler, sondern Reichspräsident.

Du mußt weiter zurückrechnen, bevor Friedrich Ebert zum Reichskanzler ausgerufen wurde war Prinz Max von Baden Reichskanzler.

Friedrich Ebert war Reichspräsident, nicht Reichskanzler!

Konrad Adenauer wird übrigens nicht als erster Kanzler, sondern als erster BUNDESkanzler bezeichnet, was er zweifelsfrei war!

Was möchtest Du wissen?