Warum gilt es als cool, zu rauchen und Alkohol zu trinken, bevor man es darf?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!

Rauchen und Alk zu trinken gilt bei manchen immernoch als "cool", weil es so markig, machomäßig und "erwachsen" rüberkommt bzw. weil man etwas tut, das eigentlich nur Erwachsenen vorbehalten ist während man selber es mir 13-14 rechtlich noch nicht tun dürfte.

Und außerdem macht alles, was verboten ist, erst richtig neugierig & ist so eine Art verbotene Stadt, in die man nur zu gerne reinblickt^^

Allerdings wissen immer mehr Jugendliche auch um die total negativen Aspekte von Rauchen & Alk Bescheid und hören daher spätestens nach dem ersten "Testen" sowieso wieder auf...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es in der Pupertät darum geht Grenzen auszuloten und zu überschreiten. Man rebelliert gegen die Eltern, deren Regeln und gegen die Regeln der Gesellschaft. Viele finden es dann toll wenn andere Regeln brechen und Grenzen überschreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Merk dir eins! Heutzutage wirst du definitv als viel cooler dastehen, wenn Du  alle Verführungen von deinen Kumples (und möchte gern Kumples) widerstehst und einfach nicht rauchst. Sag nein! Je öfter Du das tust und je stärker Du bist, desto Cooler wirst Du!

Warum? Rauchen macht süchtig. Das wissen auch die "Coolen". Die versuchen dich nur zum rauchen zu bringen, da sie es selbst nicht mehr schaffen damit aufzuhören. Sie sind einfach nicht cool genug um damit aufzuhören und hören dann lieber auf ihren Schweinehund der sagt: Du musst jetzt eine rauchen! Dann rauchen Sie eine.

Da sie aber sehen, dass Du nicht rauchst und damit auf einem höheren Level, also über ihnen stehst, sagen sie dir, das Rauchen cool ist. Sie wollen dich auf deren Niveau herunterziehen, damit Du nicht mehr cooler bist als sie.

Deswegen ist rauchen Cool! Ach so es ist auch cool, weil Du damit die Milliarden Konzerne mit immer mehr Kapital fütterst, da die Ziggis ja schön süchtig machen. Damit sagen dir die Konzerne mit ihren tollen Werbungen ja auch, das Du der Coolste bist, wenn Du rauchst!

Merk Dir noch eins! Rauchen ist sowas von uncool..... man stinkt, die Durchblutung ist schlecht, Zähne werden gelb, Treppensteigen wird schwer, und in späteren Jahren kommen dann noch die schönen Krankheiten wie Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Amputationen, etc. dazu...

Na wenn das cool ist... guten Appetit...

Für Alkohol gilt ähnliches...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil "Verbotenes" immer spannender und aufregender ist. Da ist dann noch ein Nervenkitzel dabei.

Außerdem wollen viele in der Pubertät rebellieren und "erwachsen sein". Das kann auch ein Ausdruck davon sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast den Reiz eigentlich schon selbst angetönt. Wenn man etwas nicht darf, hat es einen gewissen Reiz es zu tun. Ich kenne viele Leute die schon früher mit Alkohol angefangen haben aber aufgehört haben als sie eigentlich durften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Pubertätsauswüchse. Wenn man davon krank wird, ist es echt nicht mehr so cool

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es verboten ist. Da steckt ein ganz besonderer Reiz dahinter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?