Warum gießt der Bauer seine Blumen im Winter (aus dem Fach Geographie)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil Pflanzen auch im Winter Wasser brauchen...

Was das mit Geografie zu tun hat, ist mir allerdings schleierhaft. Ich würde das eher der Biologie zuordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pflanzen brauchen auch im Winter Wasser. Darum sollte man sie, wenn der Boden frostfrei ist, auch dann wässern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie sonst vertrocknen. Auch bei Kälte verdunstet Wasser. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lutmilaaa,

nicht nur der Bauer, sondern jeder, vor allem die, die immergrüne Pflanzen oder Hecken haben gießen sie, wenn der Boden frostfrei und trocken ist!

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er am Äquator wohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?