Warum gibts nun in unserer Großstadt nicht mehr so viele Internet-Cafes, ich brauche dringend einen Computer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

benutze das Smartphone um Internet zu verbinden

Genau das ist der Grund.

Früher waren Internet-Cafes auch noch für Urlauber interessant. Seit Internet am Smartphone und dem Wegfall von Roaming ist auch das nicht mehr nötig. Zudem bieten viele Unterkünfte, ja sogar kleine private, kostenlos W-Lan an.

Das letzte Mal war ich in Garmisch 2010 in einem Internet-Café.

Das Internet-Cafés verschwinden liegt vor allem daran, das im Grunde fast Jeder einen Computer samt Internet hat. "Damals", also zu der Zeit als Internet-Cafés aus dem Boden geschossen sind war die Situation das zum einen Computer unverhältnismäßig teuer waren und auch der Internetanschluss nicht gerade günstig war (damals gab es idr. noch keine Flatrates).

Spaßeshalber ein kleines Rechenbeispiel: Ein günstiger (gebrauchter) Computer mit Windows 7 um ab und an ein wenig im Internet zu surfen kostet maximal 300€. Ein grundlegender Internetanschluss kostet ca. 20€ im Monat (240€ im Jahr). Zusammengerechnet wären wir bei 540€. Nimmt man ein gebrauchtes Gerät von Ebay, lässt sich des auf ca. 340€ zusammenrechnen. Für 340€ -> 665 DM.

Anfang 2000 konnte man sehr leicht nur für einen sehr grundlegenden Computer ~1100DM (~560€) los werden. Bedingt dadurch, das die Anschlüsse für Privatpersonen damals Zeitbasiert abgerechnet wurden war der Anschluss ansich ebenfalls im Vergleich zu heute extrem teuer.

Grundsätzlich kann man durchaus in Bibliotheken Computer finden. Allerdings kann es sein, das die USB-Ports nicht zugänglich und/oder deaktiviert sind (Sicherheitsgründe).

Mein Tipp: Kauf dir auf Ebay einen günstigen Computer (darauf achten das dieser mindestens mit Windows 7 ausgestattet ist) und gehe im Anschluss über dein Handy ins Internet (sofern dein Handy "halbwegs brauchbar" ist, kann es das ohne Probleme machen.)

Anmerkung: Der Grund warum ich geschrieben habe, das der Computer mindestens Windows 7 haben sollte, liegt darin das ältere Betriebsysteme wie Windows XP nichtmehr mit Sicherheitsupdates versorgt werden. Es wäre meines Erachtens mittlerweile grob Fahrlässig einen Computer mit Windows XP ans Internet zu lassen.

0

Ja weil die meisten einfach einen pc haben in Deutschland aber du kannst dir ja einen arbeits laptop kaufen bekommt man schon ab 200 euro oder du kannst auch einen eigenen bauen musst dann halt schauen

1. Weil fast jeder einen PC oder Handy hat

2. Ja, sicherlich

Leg dir einfache ein günstigen PC zu. Günstige Laptops für deine Bedürfnisse bekommst du unter 200€

kauf dirn pc für 50 € und fertig

Was möchtest Du wissen?