Warum gibts im Flugzeug eigentlich Schwimmwesten statt Fallschirme?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wahrscheinlich, weil die Zeit bis zum Sprung zu kurz wäre. Stell Dir mal das Durcheinander vor, wenn man erfährt, Absturz. Fallschirm anlegen, vor zur Tür, jeder 2. hätte Angst, da rauszuspringen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cewe1
09.10.2011, 14:25

ja klar, das macht Sinn, ich als Passagier würde mich aber mit Fallschirm wohler fühlen

0

Die Flughöhe eines Verkehrsflugzeuges liegt bei etwa 10 km. Da nutzt kein Fallschirm etwas.

Wenn ein Flugzeug jedoch notwassern muss, kann eine Schwimmweste lebensrettend sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls das Flugzeug im Wasser notlandet braucht man keinen Fallschirm sondern eine Schwimmweste :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst auch mit einer Schwimmweste aus 10.000m abspringen, aber nicht mit einem Fallschirm schwimmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ursula39
09.10.2011, 19:34

Aber Du wirst mit keinem der Hilfsmittel , den Sprung aus solcher Höhe überleben ...

0

Bestimmt nicht, wenn du die Problematik mal ein wenig überdenkst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gäääähn!

Diese Frage wurde schon sooo oft gestellt.

Willst Du uns verar...? Oder weißt Du die Antwort wirklich nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cewe1
09.10.2011, 15:57

es werden sekündlich Fragen gestellt

0

Was möchtest Du wissen?