Warum gibt's gf wen alle meinen Google doch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo JeannAlpha

Bei Gutefrage.net bekommst man persönlichen Rat auf seine eigenen Fragen, bei Google und co muss man sich seine Informationen selbst zusammensuchen.

Gerade was sehr spezielle Fragen betrifft, kann das schwierig bis unmöglich werden, während man hier bei Gutefrage.net die Möglichkeit hat sein Anliegen direkt an eine große Menge von Usern zu richten, mit dem Ziel, dass einige davon eine Antwort auf die Frage haben, ich finde das ist ein großer Vorteil.

Außerdem darfst du auch nicht vergessen, dass viele Fragen, die man bei Google eingibt zumindest in Deutscher Sprache ja gerade auf Fragen bei Gutefrage.net verweisen, ohne Gf wäre also auch das Googlen nicht immer so einfach.

Nicht zuletzt kommt hinzu, dass man bei Gf auch direkt nach Meinungen fragen kann, die Alternative wäre irgendwelche Artikel oder Studien mühseelig zusammenzusuchen.

Insgesamt kann man also sagen, bei Gutefrage.net steht das sich gegenseitig Helfen im Vordergrund, da Gf eine Ratgebercommunity ist, während bei Google als Suchmaschine das Suchen im Vordergrund steht.

LG

Darkmalvet

JeannAlpha 22.02.2017, 21:45

Ich meine auch ich stell fragen und (andere) meinen Google doch

0
Darkmalvet 22.02.2017, 21:57
@JeannAlpha

Das ist leider eine unsitte bei manchen Nutzer, wenn die Antworten wirklich nur aus Google doch bestehen und nicht auf die Fragestellung eingehen, dann ist das auch nicht erlaubt.

Mach dir deswegen keine Sorgen.

PS: Wenn du Fragen zu Gutefrage.net Funktionen, Regeln oder Abläufen hast, nutze bitte unser Forum.

Hier nochmal eine Wegbeschreibung

0

Diese Antworten, die ja eigentlich gar keine Antworten sind - und schon gar keine "guten Antworten", beanstande die doch einfach und der Support wird sich ganz sicher um die Löschung kümmern!

Es geht bei GF ja nicht nur um  "gute Fragen" - die "guten Antworten" machen das Salz in der Suppe und wer halt nur einen Spruch los werden möchte, weil er keine Antwort zu einer berechtigten Frage weiß, reduziert "sein Wissen" halt auf 2 Worte, anstatt sich einfach der nächsten Frage zuzuwenden.

Beanstande einfach und mach Dir bitte keine weiteren Gedanken. Menschen sind so unterschiedlich und Du wirst ganz sicher auch gute Antworten auf Deine Fragen bekommen, weil ein anderer etwas mehr Wissen hat!

Alles Gute ;-)

gf ist dazu da, sich gegenseitig weiterzuhelfen, wenn Googlen nichts nützt. Zum Beispiel bei einem persönlichen Anliegen.

Oft werden aber Sachen gefragt, die sich ganz einfach herausfinden lassen, indem man den ersten Absatz des zugehörigen Wikipedia-Artikels durchlässt. Solche Fragen zu beantworten ist Zeitverschwendung.

Allgemeine Fragen (durchschnittliche Penisgröße, Wie alt ist Person XY, ...)
lassen sich schnell googlen , spezielle Fragen (Was ist an meiner Rechnung falsch, Wo ist der Fehler in meinem Programm, ...) eher nicht.

Weil bei Google Tatsachen  zu finden sind, Meinungen jedoch hier bei GF.

Was möchtest Du wissen?