Warum gibt ves zu wenige Mathelehrer in NRW?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unterbezahlung, 

schwieriges Studium, um Kindern hinterher den Satz von Pythagoras erklären zu dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grubenschmalz
08.02.2017, 22:48

Ein normaler Lehrer hat ein Gehalt als Anfänger von 50-55000 Brutto (äquivalent zu Angestellten).

0

Möglicherweise, weil es einen Frauenüberhang bei den Lehrern gibt, und Mathe spricht nun mal das "Gefühl" überhaupt nicht an.

Die Damen bevorzugen wohl eher Deutsch, Geo oder Grundschullehramt. LOL (Ist nicht ganz ernst gemeint !)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir gerne meinen geben... ;)
Ist halt so. :0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gibt's nicht nur in NRW zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?