Warum gibt mir die Schuld?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar ist die sauer. Du hast schließlich gewusst, dass die Kurzen da nicht rein dürfen.

Ich finde das jetzt nicht so schlimm. Denn Filme ab 12 sind ja normalerweise auch keine brutalen Blutorgien, aber manche Eltern stellen sich da halt sehr an.

Allerdings hätte man euch die Karten gar nicht verkaufen dürfen oder hast du die besorgt, während die beiden sich hinter einer Säule versteckt haben?

hatte man nicht abgesprochen, in welchen film gegangen wird? ok, ein fsk12 film find ich jetzt nicht sooooo schlimm für 8jährige. aber egal, besagte mutter scheint sauer zu sein also frag das nächste mal was das söhnchen schauen darf und was nicht. aber, red dich nicht mit "ich war doch nur dabei" raus. in dem moment hatteest du die aufsicht über die knirpse.

Sie ist bestimmt nicht nur auf dich sauer sondern auf alle. Hättest ja versuchen können die anderen auf die Altersbegrenzung hinzuweisen. Ist jetzt eh alles zu spät und die Mutter wird sich bestimmt wieder beruhigen

Wahrscheinlich weil du als Ältester in der Runde die Verantwortung für die beiden anderen trägst, wird sie sich gedacht haben.

Wenn die Mutter sauer ist, dann bitte auf das Kino. Das hätte die beiden nicht reinlassen dürfen, auch nicht mit Dir, denn FSK12 ist ab 12, mit Eltern ab 6 Jahren frei. Woher sollst Du das denn wissen und es ist auch nicht Dein Job, das zu beachten.

Dummie42 21.08.2014, 11:25

Du fragst ernsthaft, woher der 16jährige wissen soll, dass 8jährige nicht in Filme ab 12 Jahren dürfen?

0
uncutparadise 21.08.2014, 12:43
@Dummie42

Sie dürfen ja in Filme ab 12, mit Eltern. Sicherlich könnte er sich belesen und das JuSchG lesen und Wiki und so, aber das ist mit 16 nicht sein Job !

0

Die Mutter ist selbst schuld. Da du noch keine 18 bist kann Sie dir keine Aufsichtspflicht aufdrücken.

Vielleicht weil du es erlaubt hast

Was möchtest Du wissen?