Warum gibt es zurzeit so heftige regenfälle eigentlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil wir derzeit eine Zufuhr von feuchtwarmen Luftmassen aus dem Mittelmeergebiet haben und außerdem derzeit ein ausgeprägtes Tief mit Zentrum über Mitteleuropa liegt. Das sorgt für labile Luftmassen, die durch die Sonneneinstrahlung aufsteigen, und Gewitterwolken bilden. Diese Gewitter ziehen nicht schnell weiter, sondern verharren längere Zeit am selben Ort, wo dann einfach große Regenmengen auf kleinräumigen Gebieten niedergehen.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es endlich mal wieder NORMAL ist, wie es derzeit regnet und auch die Dauer des Regens sowie über einen längeren Zeitraum von Wochen. Letztes Jahr hatte es schon angefangen mit Winteranfang 2014 sehr wenig Niederschlag. Letzten Sommer totale Dürre und Schwüle. Wenn dann halbe Stunden extremer Sturm mit heftigem Wolkenbruch wovon die Natur nichts hat.

Das es Nachts regelmäßig Niederschlag gibt und nach Tagen von Hitze wieder kältere Tage mit Niederschlag müsste je nach Wetterlage normal sein für die Natur. Leider haben wir immer mehr lange Hitzeperioden mit Wetterextremen.

Das es örtlich zu Katastrophen kommt genauso traurig wie normal. Man kann nicht alles verhindern, der Mensch wohnt mittlerweile überall. Mit Vorbereitung kann man teilweise Überflutung etc. verhindern.

So wie es derzeit in ganz Deutschland Niederschlag im Wechsel mit schönen Tagen hat, ist das ganz normal und endlich angenehm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zwergenfrau1997
03.06.2016, 23:50

Also bei mir regents dauerhaft etwas, ohne sonne.

0

Durch den Klimawandel :) Das Wetter wird heißer und Kühler und heißer und Kühler durch die Erderwärmung. Die Erderwärmung haben wir denn hohen CO2 Ausstoß zu verdanken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WillTell
03.06.2016, 23:50

Das mit dem CO2 ist in keinster Weiße bewiesen. Nirgendwo.

0

Was möchtest Du wissen?