Warum gibt es Weisheitszähne?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Weisheitszähne sind ein Überbleibsel der Evolution. Früher haben die Menschen viel rohe Nahrung, wie Früchte und Gemüse gegessen und dazu hin und wieder rohes Fleisch. Damals musste man das Essen mit den Zähnen gut klein mahlen und kauen, wie es heutzutage noch viele Tiere machen. Dafür brauchte man damals die Weisheitszähne. Diese sind heutzutage aufgrund der meist weichen und gekochten Nahrung überflüssig, wachsen dennoch bei de meisten Menschen noch immer. Denn die Evolution schreitet nur sehr langsam voran und die Veränderung unserer Essgewohnheiten braucht lange bis sie sich auf unseren Körperbau auswirkt. Man muss von Jahrtausenden ausgehen.

Sanja1234

Was möchtest Du wissen?