Warum gibt es vierblättrige Kleeblätter?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es sind Mutationen in der Natur. Ich habe schon sehr viele gefunden...bisher immer vom Weissklee/Wiesenklee. Meine Erfahrung ist, dass man an der Stelle an der man solche findet immer wieder welche findet und auch oft noch ein weiteres.

Warum gibt es Menschen mit roten Haaren? Große und kleine Leute? Es ist eine selten vorkommende, genetische Mutation. Essen kannst du sie trotzdem, 4 Arme bekommst du dadurch nicht ;o)

eigentlich handelt es sich wohl um eine Mutation, also um eine Abweichung vom dreiblättrigen Standard-Klee. Daher sind sie eigentlich selten (auch, weil sie gerne gepflückt werden, sobald jemand sie entdeckt). Es gibt aber inzwischen haufenweise Gärtnereien, die genau diese "Abweichler" weiterziehen und somit als kleine Glücksbringer-Geschenke verkaufen (gerade zum Jahreswechsel). http://www.wer-weiss-was.de/theme51/article1395951.html

Sehr gut! Das ist bisher die einzigste vernünftigste und stimmende Antwort!

0

Das ist eine Laune der Natur

scheint nur ein kleiner, genetischer Parameter zu sein, daß es dazu kommt, aber häufig genug, daß er regelmäßig entdeckt wird

0

was spricht dagegen?

um dir glück zu bringen.

In wirklichkeit ( von Natur aus gibt es keine 4-blättrigen Kleeblätter )

Und wenn man in freier Natur eins findet , sollte man sich fragen, ob das glück bringt,

oder ob das Kleeblat sich wegen des schönen und ABSOLUT sicheren Atomkraftwerks, des Endlagers, der Mülldeponie oder anderer

"absolut Harmloser"

Einrichtungen nicht einfach mal gedacht hat :

" Ach Leute, mir geht das hier so gut, da produziere ich mal ganz meiner von der Genetik vorgegebnen Natur einfach mal ein viertes Kleeblatt, jeder , der mich sieht, wird sich freuen und mich dann Pflücken..."

Vierblättrige Kleeblätter gab es schon immer, auch wenn sie selten sind. Selbst zu Zeiten, als an Atomkraftwerke und Endlager noch nicht zu denken war und du für die Behauptung, das es Atome gäbe, noch auf dem Scheiterhaufen gelandet wärst.

0

Was möchtest Du wissen?