Warum gibt es verschiedene Schraubentypen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du musst das historisch sehen und die möglichkeiten schrauben herzustellen.

schlitz ist einfach herzustellen hat aber die grössten nachteile.

irgendwann kam einer auf die idee und hat die möglichkeit kreuz herzustellen.

und dann kam der torx rutschfest ohne viel druck ausüben zu müsste.

bei magazin schraubern gibt's mit torx aber probleme wenn der bit nicht aus der schraube will, also wird da noch kreuz eingesetzt.

schlitz halte ich heutzutage für überflüssig.

aber da ea die gängigsten schrauben sind werden die halt noch produziert und verkauft.

Zum einen werden Schrauben auch in der nicht-metrischen Welt hergestellt und verwendet: in den USA die Schrauben mit UNC und UNFC-Gewinde usw. in Großbritannien Whitworth-Schrauben usw.

Zum anderen gibt es für spezielle Anwendungen auch Spezialschrauben, z.B. tiefe Gewinde, Feingewinde, Ansatzschrauben, Madenschrauben usw.usw.usf.

Und schließlich bieten Schraubverbindungen, die mit aufgesetztem Schraubendreher gedreht werden, nur geringe Haltbarkeit.

Für hohe Haltbarkeit verwendet man Schrauben mit 6-Kantkopf oder für die Montage an schwer zugänglichen Stellen Schrauben mit Innensechkant, Torx usw.

Weil es vielen Erfindern und Patentinhabern tierischen Spass bringt, den Leuten zig verschiedene Schraubendreher anzudrehen.

Es geht auch ums Geld verdienen , wer Torx schrauben kauft der kauft auch einen Torx Bit :)

LG lion

Was möchtest Du wissen?