warum gibt es verschiedene religionen?

10 Antworten

Weil sich das so entwickelt hat. Wenn Du magst, kannst Du auch Deine eigene "Religion" entwickeln. Und wenn Du lange genug wartest, wird sie vielleicht sogar anerkannt!

Religion bedeutet :rückerinnern an Gott.

0

Ich denke es gibt unterschiedliche Religionen, weil die einzelnen Kulturen sich grundlegend unterscheiden. Es ist wie mit dem Essen, Nahrung ist vieles, aber ob es dir schmeckt kommt darauf an ob es in deinem Kulturkreis weit verbreitet, also gewöhnlich ist. So würden die meisten von uns keine Insekten essen, aber in Asien ist es Normal. So ist es auch mit der "geistigen Nahrung" jeder nimmt was ihm schmeckt. Das was die Religionen heute daraus machen ist sicher ein anderes Thema und vermutlich nicht von den Religionsstiftern gewollt. Man sollte sich nicht über die Unterschiede ereifern, sondern sich über die Gemeinsamkeiten freuen... - aber das ist nur meine Meinung.

Menschen verschiedener Gebiete und Erdteile haben lange viel stärker voneinander abgeschottet gelebt als heute, demzufolge wäre es eher verwunderlich, wenn sie alle dieselben religiösen Vorstellungen entwickelt hätten.

Was denkt ihr über Nahtoderfahrungen und das Leben nach dem Tod ?

Ich beschäftige mich derzeit mit diesem Thema , da ich das Buch von Dr. Eben Alexander lese : Ein Neurochirurg der nach seiner Zeit im "Himmel", als sein Gehirn nach einer bakteriellen Meningitis klinisch "funktionsunfähig" war, über seine Erfahrungen spricht.

Ich dem ganzen allerdings noch nicht viel anfangen, auch wenn er versucht seine Erfahrung "wissenschaftlich" zu begründen, dies aber nicht wirklich funktioniert. Sicher, ein Leben nach dem Tod wäre etwäs wunderschönes aber kann das überhaupt der "Wahrheit" entsprechen ?

Eines meiner Probleme mit Nahtod Erfahrung und Leben nach dem Tod Allgemein (v.a die Auffassung von "Abrahamischen Religionen") ist die Sonderstellung des Menschen. Es rückt den Menschen in ein "besonderes Licht" , obwohl wir doch nur ein Produkt der Evolution sind . Wann haben wir aufgehört Tier zu sein ? Gar nicht ! Weil wir immer noch eines sind und deshalb müsste der Himmel, das Jenseits und alles andere spirituelle ja für JEDES Lebewesen gelten und doch werden Himmel und Das Leben nach dem Tod immer als etwas menschliches dargestellt. Wie funktioniert das Jenseits für andere Lebewesen ? Für Bakterien ? Pflanzen ? Reptilien?

Auch die zwei anderen "Kränkungen der Menscheit"(die kosmologische von Kopernikus und die psychologische von Freud) entziehen dem Menschen ja seine Sonderstellung!

Wie ist eure Meinung zu dem Thema ?

...zur Frage

Was haben alle Religionen gemeinsam?

Hallo ihr Lieben,

ich hab darüber nachgedacht es gibt viele verschiedene Religionen, fünf Weltreligionen und viele Kriege und Kämpfe wurden geführt, weil die Religionen sich nicht einig waren und ihre Glaubensrichtung für die bessere hielten. Es ging also in der Vergangenheit immer nur um Unterschiede, aber was haben die Religionen gemeinsam euer Meinung nach?

Dankeschön Whoswho

...zur Frage

Mehreren Religionen angehören. Geht das? Wen Nein warum?

...zur Frage

Nahtoderfahrungen...was ist da dran?

...man hört oft das die Menschen ein helles Licht sehen und meistens auch Gott oder Jesus! Und auch das sie sich selber z.B. sehen von oben auf dem OP Tisch oder sowas...

...hatte von euch schon Mal jemand eine Nahtoderfahrung?

...und was ist da dran, ist das dann doch ein Zeichen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt und die Seele weiterlebt?

...zur Frage

Warum gibt es verschiedene Religionen, wenn es nur einen Herrgott gibt?

Was soll er machen, wenn sich seine Anhänger der unterschiedlichsten Religionen streiten oder gar bekriegen? Niemanden kann er doch bevorzugen oder benachteiligen

...zur Frage

Warum gibt es so viele verschiedene Götter und Religionen?

Haben Menschen Gott erfunden oder gibt es wirklich einen ? Und wenn es einen Gott gibt, warum dann so viele auf einmal ? Ist das nicht verwirrend ? 🤔

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?