Warum gibt es TIERPORN?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ja das ist Tierquälerei. In Deutschland ist es verboten mit Tieren Sex zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ghosty89
26.04.2016, 14:22

Diese Aussage ist falsch. Seit 1969 ist es erlaubt in Deutschland mit Tieren Sex zu haben. Dies gilt aber nur bei Tieren, wo der Akt keine Schäden hinterlassen würde. 
Mit einem Meerschweinchen = Strafbar
Mit einer Kuh = legal

Bitte verbreite keine Sachen, wenn du nicht weißt ob es richtig ist oder nicht. 

LG

2

Warum gibt es P0rn0s mit Esswaren?

Ganz einfach, weil gewisse Menschen darauf stehen.

Ob es Tierquälerei ist oder nicht kann niemand so genau sagen, manche sagen ja andere sagen wenn sich das Tier nicht wehrt ist kein Quälerei....

Ich persönlich empfinde es als Qual für das Tier, egal ob es sich nun wehrt oder nicht

Ist aber sowieso verboten in den meisten Ländern, allerdings nicht in allen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cavo64
26.04.2016, 14:53

in Deutschland ja nicht :3 nur der Missbrauch bzw Quälerei von tieren

0

Nicht zwangsläufig. Aber hier spalten sich die Geister. Vom Gesetz her ist das Tier als Lebewesen geschützt, welches eine Misshandlung ausschließt. Daher wurde bislang von einem expliziten Verbot von Zoophilie abgesehen. Es gab mal eines, doch ging dies mit dem dritten Reich auch unter. 

Außerdem ist es in unserem Grundrecht verankert, dass jeder das Recht hat, sich frei zu entfalten, solange er niemandem damit schadet. Sei es in Sexualität, Glaube oder sonstwas. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt so ziemlich alles wo Leute damit Geld machen können.

RechtLicht sieht es in der BRD so aus dass Verbreitung von Tierpornografie verboten ist ,aber nicht sexuelle Handlungen an Tieren ,weil der Sodomie Paragraf aus dem StGB gestrichen wurde .Leider !

So kann man heute ggf noch mit dem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz die Leute dran kriegen.

Aber Drogenhandel ist auch verboten und Leute handeln damit, solange es für etwas illegales sei es  on Drogen od Tierp. einem Markt gibt gibt es immer Leute wo sowas herstellen und damit handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PlueschTiger
28.05.2016, 21:00

weil der Sodomie Paragraf aus dem StGB gestrichen wurde .Leider !

Wieso Leider? Hast du ein Problem mit Schwulen und Sex?

0

Weil es kranke Menschen gibt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rule 34...Wenn es im exestiert, gibt es Porn0s davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierquälerei und abartig und ekelhaft und absolut unmenschlich. Solche Leute gehören auf einen Stuhl gestellt... Strick um den Hals, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyFee000
26.04.2016, 14:34

bin ganz deiner Meinung . endlich mal jemand der sich traut das zu schreiben

2
Kommentar von xxeva
26.04.2016, 23:08

bin deiner meinung ..solche leute sind das letzte

1

Wenn dort Sex unter Tieren gezeigt wird, ist es keine Quälerei, da es ein normaler Trieb ist. Ich frage mich allerdings, wie man so etwas dann toll finden kann...Etwas anderes wäre Sodomie, das ist Tierquälerei und außerdem auch zum Glück verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BooWseR
26.04.2016, 15:05

Falsch, Falsch, Falsch!

1. Sodomie ist eine Bezeichnung mit biblischem Ursprung, was für alles Sündige steht. Wer die Bibel im Ansatz kennt, weiß dass fast alles eine Sünde ist. Hierzu zählen alle möglichen Arten der sexuellen Vorliebe, wie Homosexualität, Pädophilie, oder eben die Zoophilie, wie du sie meinst. 

2. Ist es nicht zwangsläufig Tierquälerei, weshalb es...

3. ... auch nicht verboten ist. 

Das Tier ist als Lebewesen von Gesetzeswegen geschützt. Ein Eingriff in die persönliche Entfaltung des Menschen ist von Rechtswegen nicht möglich solange er keinem Lebewesen schadet. 

Man kann eine sexuelle Ausrichtung nicht verbieten, daher ist Pädophilie auch nicht verboten. Einzig kann man diese Menschen am Ausleben ihres Triebes hindern. Dieses Verfahren findet auch bei Zoophilie seinen Anklang, denn das Tierschutzgesetz schützt die Tiere vor einer Nötigung durch den Menschen. 

Problem ist weiterhin, dass man bei solchen Filmen einen gewissen Spielraum bei der Begrifflichkeit braucht. Jeder der einen Rüden besitzt weiß, dass diese gerne mal irgendwas bespringen und sei es nur das Bein. Filmt das jetzt jemand könnte man den Betroffenen bei einem expliziten Verbot von "sexuellen Handlungen zwischen Mensch und Tier" gleich anklagen, obwohl dem Tier nicht geschadet wurde - Eher der Hose des Besitzers! Daher wurde sich bei dem Verbot darauf beschränkt, dass ein Tier kein Leid erfahren darf. Dies ist leider auch der Grund, warum man solche Videos im Netz findet, wovon sicher einige nicht mit dem Tierschutzgesetz konform sind und somit auch nicht publiziert werden dürften. 

1

Die Dummen sterben einfach nicht aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Richcool
26.04.2016, 14:01

Hoffentlich aber bald^^

1
Kommentar von MrMuffin1
26.04.2016, 14:02

Jap 😂

2

Wenn die Tiere den "maennlichen" Part uebernehmen, dann werden diese nicht gequaelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Richcool
26.04.2016, 14:43

Ok*hä*

0

In den meistwn ländern wird es so gehandhabt, dass es legal ist, solange das tier nicht gezwungen wird. Heisst im klartext:

Du kniehst dich hin und lässt dich von einem hund penetrieren -> legal

Du fesselst den hund und vergnügst dich dann mit ihm -> illegal

Finde ich auch richtig so. Nur auf diese weise kann ein tier den eigenen willen unmissverstndlich äussern.

Worum gibt es das?
Jeder hat andere vorlieben. Ich verstehe zoopfilie genau so wenig, wie ich diverse andere fetische verstehe. Aber solange es allen beteiligten spass macht geht es mich auch nichts an. Jeder wie er mag...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist widerlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?