Warum gibt es Städte in der USA, die London, Norwich und Manchester heißen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

*in den USA

Weil deren Gründer sie so genannt haben.

Weil die ersten Einwanderer aus England kamen.

Sollte aber bekannt sein.....oder was glaubst Du, warum man in den USA Englisch spricht...

https://de.wikipedia.org/wiki/Mayflower

kann es nicht einfach sein, dass ich ein dummer ekelhafter vollidiot bin, der sich nicht mal ein butterbrot machen kann?

0

Duie Auswanderer haben die Städtenamen quasi mitgenommen. Sie kannten sie aus der alten Heimat, benannten die neue Heimat danach.

es gibt auch Hannover.. Brunswick (alte Schreibweise für Braunschweig..)

Weil Amerika mal eine britische Kolonie war

Das ist halt so.
Es gibt in Schleswig Holstein an der Ostsee einen Ort der Kalifornien heist.

Es gibt auch Hamburg und andere deutsche Städtenamen. Amerika ist nun mal ein Land Einwanderer.

Was möchtest Du wissen?