Warum gibt es solche Menschen?

5 Antworten

Weil es teil unsere Erfahrung ist. Wir können nicht über uns hinaus wachsen, wenn es kein Sache gäbe, in der man hineinwachsen kann. Andersherum können Erfahrungen sich nicht über andere erheben, wenn man selbst nicht als Teil ihrer fallen darf.

Und in dem Sinne ist selbst Schmerz sinnvoll als das, sich überahupt heilen zu können.

Das ist egal warum es sie gibt. Halte dich von ihnen fern, meide sie und orientiere dich an Leuten die dir gut tun. Fertig.

Man hat keine Freunde in diesem Leben, nur Bekannte!

Ein Viertel der Menschheit ist einfach bekloppt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrzehnte langes Stammtisch-Praktikum unter Gutgelaunten.

Was möchtest Du wissen?