Warum gibt es so wenige Mädchen Mathe wählen (Wahlfach)?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, ich finde es auch schade, dass sich so viele Mädchen von Mathe abschrecken lassen! Ich kann dich auch verstehen, dass du über deine reine Jungenklasse nicht so glücklich bist!

Ich war am Gymnasium früher in einer reinen Mädchenklasse und ich fand das auch keinen Gewinn. Man sagt, die Mädchen könnten sich dort besser entfalten und das war vielleicht sogar wirklich der Fall!

Auf jeden Fall waren dann auf meiner Schule dann halt auch viele Mädchen gut in Mathe und den Naturwissenschaften. Ich habe z. B. auch in Mathe Abitur geschrieben.

Alternative wäre damals Physik gewesen, das wäre für mich auch okay gewesen, aber ich hatte in Mathe halt immer noch bessere Noten und das abstrakte Denken lag mir mehr als der Praxisbezug der Physik.

Ich habe aber auch den Eindruck, dass du dir einfach mehr Kontakt zu Mädchen wünschst. Wie wäre es, wenn du dich im neuen Schuljahr einer oder mehreren AGs an deiner Schule anschließt?

Meine Tochter hat sehr gute Erfahrungen damit gemacht - die kennt die halbe Schule durch ihre Freizeitaktivitäten, während mein Sohn leider nicht mehr bereit ist, sich einer AG anzuschließen (das macht angeblich keiner aus seiner Klasse).

Alles Gute und LG :)

Danke erstmal für deine Antwort! :D Ja, du hast den richtigen Eindruck, ich hätte gerne Mal Kontakt zu Mädchen. Aber an unserer Schule gibt es (Außer Kunst / Bühnen Technik ) nur Fußball (mag ich gar nicht) und sämtliche Lernwerkstätten für deutsch, Englisch, Chinesisch, Theater, Chor, Orchester,... Also lauter Sachen die mich eben nicht sooo interessieren (werden mich nächstes Jahr, wenn ich 8. Klasse bin für Bühnentechnik anmelden, da das zumindest einen gewissen Bezug zu Informatik und so hat...) Hast du vllt. noch andere Tipps? LG Starshipper24

0
@Starshipper24

Das mit der AG Bühnentechnik halte ich für eine gute Idee! Die arbeiten dann immer mit den anderen AGs zusammen für die Aufführungen - da lernt man dann sicher auch Mädels kennen.

Beim Sport hat man wahrscheinlich das Problem, das Mädels und Jungs getrennt trainiert werden. Das mischt sich erst wieder im Fitnessstudio, wo man aber in der Regel erst ab 16 willkommen ist.

Wenn du ein bisschen älter bist, kannst du auch einen Tanzkurs für Schüler machen. Da haben sich schon ganz viele Paare kennengelernt (ich habe meinen jetzigen Mann dort auch als Jugendliche kennengelernt). Aber ehrlich gesagt, sind die Mädels dort eher ab 15 und die Jungs sind noch etwas älter.

Vielleicht wäre auch die Freiwillige Feuerwehr etwas für dich? Oder die Pfadfinder?

Du kannst ja mal deine Freunde fragen, ob die Vereine besuchen und du mal mitgehen kannst. Ansonsten wäre es über die Schule bestimmt am leichtesten - da gebe ich dir schon Recht! :)

0

Danke fürs Sternchen und LG :)

0

Ich habe Mathe immer wie die Pest gehasst. Mit Chemie und Physik. Ich hasse alles, was mit Zahlen und Formeln zu tun hat. Da bin ich wirklich sehr beschränkt darin.

Meine Talente haben sich immer in Kunst, Musik, Sprachen und Gestaltung generell gezeigt. Da habe ich von klein auf schon potenzial gezeigt, bevor ich zur Schule ging. Genau so wie in zwischenmenschlichen, sozialen Dingen. 

Jeder Mensch tendiert zu dem, worin er bei sich Begabung und Potential sieht. Und was ihm Spaß macht. Kein Mathematik zu können bedeutet ja nicht, man sei dumm. Genauso wenig wie jemand dumm sein kann, der kein Englisch kann. Jeder hat woanders seine Begabungen.

Aber es gibt auch viele junge Leute, die nicht wissen, was sie können und daher dem folgen, was gerade 'Trend' ist. In meiner Zeit wollte jedes Mädchen, dass nicht wusste, was es machen sollte, Erzieherin werden.

Dass die meisten Mädchen sich nicht für Mathe begeistern lassen liegt daran, dass es denen nicht liegt. Aber es ist ja auch irrelevant, wenn es dir zusagt, mach es einfach. Und Jungs beißen bekanntlich nicht. Wir sind doch alle nur Menschen.

Hallo Starshipper24,

viele Mädchen in deinem Alter tendieren dazu, das zu wählen was auch ihr soziales Umfeld wählt. Wenn es also Vorurteile gegen Mathematik kusieren und sich ein Mädchen keinen Gespott ausliefern möchte wählt sie eher das was auch ihre Freundinnen wählen. So kann es eine große Hemmschwelle für eine eigentlich Mathe-Interessierte sein auch dieses Fach zu wählen.

Wenn du Kontakt zu Mädchen suchst, kannst du ja beispielsweise mal ein Mädchen in der Pause ansprechen, vielleicht eine die alleine da steht. leiste ihr Gesellschaft und redet über irgendwas, was kann schon schlimmes passieren?

LG

Wahlfach? Welches 8-9 Klasse

Hallo,

ich muss mich jetzt entscheiden welches Wahlfach ich für die 8-9 Klasse wählen möchte., ich weiß nicht was ich nehmen soll, eigentlich würden mich Naturwissenschaften (Chemie,Biologie,Physik) interessieren aber Kunst (&Sozialwissenschaften) finde ich auch ganz gut. Alle meine Freunde wollen Informatik nehmen... (sie meinen das hat unteranderem auch was mit Mathe zu tun und da hab ich keine Lust drauf.

(Zur Auswahl steht: 1. Europafach (Erdkunde/Geschichte) 2. Informatik 3. Kunst/Sozialwissenschaften 4. Naturwissenschaften (Biologie,Chemie,Physik) 5. Spanisch)

Was würdet ihr nehmen und warum? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Ist ein Junge interessiert, wenn er mir mehrmals die Woche, meistens nach einer relativ kurzen Zeit, schreibt?

Hallo,

ich schreibe seit kurzem mit einem Jungen, den ich vor ein paar Wochen kennengelernt hab und ich weiß nicht genau, ob er Interesse an mir hat, da wir nicht sonderlich viel schreiben, aber wenn, dann antwortet er mir meistens nach einer relativ kurzen Zeit und eigentlich verstehen wir uns ganz gut (aus meiner Sicht, ich weiß ja nicht, wie er das sieht)

...zur Frage

Gutes Thema für Mathe Artikel in der Schülerzeitung

Hallo, ich will für meine Schülerzeitung einen Mathematischen Artikel für die Schülerzeitung zu schreiben. Eben auf Populärwissenschaftliche Art.

Habt ihr dazu Ideen, was geeignet sein könnte?

Es soll was was mathematisches sein, nicht was angewandtes, also im Stil von

SPEKTRUM REIHEMATHEMATIK Fermats Letzter Satz das Buch Simpsons und die Mathematik

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?