Warum gibt es so viele Versionen von intel Prozessoren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du meinst bestimmt die vierstelligen zahlen hinter I7-xxxx. Das ist relativ einfach zu verstehen. Die zahl die am Anfang steht, gibt die Generation wieder. Die vierte als beispiel: i7-4770k. Die aktuellste Generation ist die sechste.( i7-6700k ) Wie schon gesagt gibt es hinter der vierstelligen zahl auch manchmal einen Buchstaben. ´K / S / T / X / U

K steht dafür, dass man den Prozessor übertakten kann.

S und T Prozessoren verbrauchen weniger Strom. Wobei S den selben Grundtakt wie der normale (bsp. i7-4790 ohne buchstabe) hat. Während T langsamer ist aber dafür noch weniger Strom braucht.

X steht für noch stärkeres Übertakten. Zu finden beim i7-5960X

U weiß ich gar nicht so genau, sollte aber dafür stehen, dass es eine Notebook Cpu ist.

Die zahlen nach der Generationsnummer sagen im Endeffekt nicht viel aus. Grundsätzlich heißt höhere Zahl aber nicht mehr Leistung. Beispielsweise ist ein i7-4770 besser als ein i7-4790. Das muss aber nicht immer so sein. 

Falls noch fragen da sind oder mich wer verbessern kann, bitte in die Kommentare :) Hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sparkobbable
28.07.2016, 13:53

U bedeutet Energieoptimiert. Ausgelegt auf lange Akku Laufzeit. Ist allerdings als einzigster genannter ein mobiler Prozessor. Andere mobile wären M, MQ, HQ, H, MX

1
Kommentar von Starjuice
28.07.2016, 13:58

Dankesehr, jetzt peil ich es etwas mehr was es auf sich hat mit dem ganzen Zahlendschungel und den Prozessoren, auch die anderen Antworten haben mir das verständnis etwas näher gebracht.

0

Für gaming ist die I5er Reihe am besten. Die erste Zahl ist die generation. Da wäre skylake (6) oder haswell (4) zu empfehlen. Ein K am Ende bedeutet das du den Prozessor übertakten kannst. Die restlichen Zahlen haben nichts zu sagen. Der Prozessor den ich für gaming am meisten empfehlen würde wäre der i5 6600K

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Unterschiede schlagen sich je nach Modell auch unterschiedlich aus.

Die größten Unterschiede treten vorallem in der Anzahl der Kerne auf, sowie deren Taktraten (angegeben In Hertz).

Außerdem kommen noch Extras wie Freier Multiplikator, HyperThreading, etc. hinzu.

Alles in allem muss man sich also seinen Prozessor gut aussuchen.

Viel Hertz ist nicht gleich gute Leistung. Das gesamte System muss übereinstimmen sonst läuft der Rechner nicht gut.

Beim Gaming ist wichtig auf was du Wert legst. Du kannst eine sehr hohe Auflösung mit 30FPS haben oder eine niedriegere mit 60+.

Wenn du kein Vermögen bezahlen willst musst du also immer ein Mittelding finden.

Das iX bei Intel steht für die jeweilige Produktreihe. Die lässt sich durch die Zahlen danach noch genauer beschreiben.

MfG. Der IT-Support

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Starjuice
28.07.2016, 14:04

Hab mal irgendwie was gehört das für Gaming ne L2 ggf. L3 cache am prozessor wichtig wäre bzw. die größe.. inwieweit kann man diese aussage ernst nehmen? Oder braucht man sich über sowas bei den i-cpu's keine gedanken mehr machen?

0

Wenn es dieselbe Generation ist, dann ist teurer normalerweise auch besser. Prozessoren mit einem "k" hintendran sind übertaktbar(er). i5 ist normalerweise nicht besser.

Das gängige bei Gaming sind i5 Prozessoren, da die mesiten SPiele einen i7 einfach nicht komplett nutzen können. Gerne genutzt werden fürs Gaming auch xeon Prozessoren - diese sind wie i7 nur ohne Übertaktung und Grafikeinheit und liegen preislich zwischen i7 und i5.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Ein i5 kann besser sein wie ein i7. Meistens aber nicht. Desto teurer ein i7 ist, desto leistungsstärker ist er meistens (mehr Cache, mehr Kerne, etc...).

Es gibt deswegen so viele verschiedene Modelle, weil es halt schwächere i7 und stärkere i7 gibt. Je nach Anwendungsgebiet halt.

Für Gaming ist ein i5 oder i7 am besten.

~AllAboutPC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alle jahre wieder kommen neue modelle raus. neue i5 können da auch schon besser sein, als alte i7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?