Warum gibt es so viele verisonen von Bibel?

8 Antworten

Es gibt nur 1 Bibel. Manche nehmen noch apopgryphe Schriften dazu, die nicht allgemein anerkannt als biblische Schriften sind. Heutzutage bemühen sich viele Menschen, die Bibel in verständliche Sprachen zu übersetzen. Also gibt es nicht verschiedene Bibeln, sondern nur verschiedene Übersetzungen. Man kann ja nicht verlangen, dass jeder, der die Bibel verstehen will, hebräisch und griechisch lernt. Dann wäre ja jeder, der die Sprache nicht kann, auf Menschen angewiesen, die ihm das Blaue vom Himmel herunter erzählen könnten.

Aber was wissen wir denn heute, wer alles an den Texten rumgeschreibselt hat?? Ich hatte neulich ein Büchlein in der Hand "Die Wahrheit über Hänsel und Gretel". Darin wurden Ermittlungen dargelegt, die sehr glaubhaft erscheinen lassen, daß Hänsel und Gretel keine Kinder waren, sondern Erwachsene; die "Hexe" war in Wirklichkeit eine erfolgreiche Lebkuchenbäckerin, die von einem anderen Bäcker - namens Hans, der wohl an ihre Rezepte ranwollte - in Tatgemeinschaft mit des Bäckers Schwester - namens Grete - die Lebkuchenbäckerin getötet und in einen ihrer Öfen gesteckt hat. Welche der beiden "Versionen" ist "wahr" oder "wahrer"? Die "wissenschaftlich-kriminologische", "historisch belegte" Version? Oder die märchenhafte Version der Brüder Grimm?

0

Ursprünglich waren die Texte der Bibel nicht für jedermann, sondern nur für "Eingeweihte". Es waren sehr wahrscheinlich in Geschichten gekleidete Denk- bzw. Argumentationshilfen für Priester, heute würde man vielleicht auch sagen für Seelsorger, Lebenslehrer, Wahrheitslehrer, sprituelle Lehrer, "Meister" usw. Der "Uneingeweihte" kann mit den in Gleichnissen verschlüsselten Texten nicht wirklich was anfangen. Am seltsamsten finde ich, daß man von den Kirchen auch keine Informationen darüber erhält, wie die Bibel - richtig - zu (be)nutzen ist. Welche Art von "Verschwörung" mag hinter diesen geheimnisvollen Dingen stecken??

Na, welche auch immer, Deine Antwort zeigt, daß Du ihnen auf den Leim gegangen bist. ;oD

" Da brachte er ihn hinauf und zeigte ihm in einem Augenblick alle Königreiche der bewohnten Erde; und der Teufel sagte zu ihm: „Dir will ich diese ganze Gewalt und ihre Herrlichkeit geben; denn mir ist sie übergeben worden, und wem immer ich [sie zu geben] wünsche, dem gebe ich sie. Wenn du daher einen Akt der Anbetung vor mir verrichtest, wird alles dein sein.“ Jesus gab ihm zur Antwort: „Es steht geschrieben: ‚JHWH, deinen Gott, sollst du anbeten, und ihm allein sollst du heiligen Dienst darbringen.‘" (Luk. 4:5-8) 

0
@Cador

Ich verstehe deinen Kommentar nicht. Wer soll wem auf den Leim gegangen sein? Und was soll das Zitat (sagen)?

0

Durch die Ausbreitung des christlichen Glaubens entstand bald ein Bedarf an Übersetzungen der Christlichen Griechischen Schriften sowie der Hebräischen Schriften. Zahlreiche Versionen in Sprachen wie Armenisch, Georgisch, Koptisch und Syrisch wurden im Lauf der Zeit angefertigt. Von den Originalhandschriften der Bibel sind heute keine mehr vorhanden, aber Abschriften wurden gemacht. Einige davon waren Übersetzungen oder Versionen. Das erste bedeutende Werk, das in eine andere Sprache übersetzt wurde, waren die Hebräischen Schriften. Heute sind noch mehr als 1 700 Handschriften der Hebräischen Schriften in verschiedenen Sprachen vorhanden, von denen die ältesten aus dem zweiten und ersten Jahrhundert v. u. Z. stammen. Die meisten dieser Handschriften wurden von Berufsschreibern angefertigt, die sich rühmten, sehr genau zu arbeiten. Von den Christlichen Griechischen Schriften sind mehr als 13 600 Papyrus- oder Pergamenthandschriften oder Fragmente vorhanden, die zwischen dem zweiten und fünfzehnten Jahrhundert angefertigt wurden.

Ich staune immer wieder über die Kenntnisse der Historie und der äußeren BEdingungen, über beeindruckende Zahlen und Fakten. Aber die wichtigste Frage wird kaum je beantwortet: Wie sind die Texte der Bibel zu verstehen: historisch, legendär, märchenhaft, symbolisch?

0

Christlicher Glaube?

Hallo ich habe eine Frage zu Bibel: Ich heirate nächsten monat aber wohne zur zeit in Spanien ich habe meine verlobte schon lange nicht mehr gesehen und ziehe nächsten Monat nach deutschland. Meine Frage ist ich weiß wir dürfen vor der Ehe keinen Sex haben und in der Bibel steht auch man solle es auch nur haben, aber wie sieht es mit anderen sachen aus: Wie zb kuscheln, in einem Bett schlafen, Küssen oder dergleichen? finde nichts in der Bibel, wer kann mir helfen?

...zur Frage

Die Pharisäer legten oft den anderen in der Synagoge die Bibel aus, warum aber wurden die Pharisäer vom Herrn Jesus verflucht?

Vor der Ankunft des Herrn legten die Pharisäer oft den anderen in der Synagoge die Bibel aus.Sie standen vor den Menschen, beteten und wandten die Regeln der Bibel an,um die Menschen zu verurteilen.

Äußerlich sahen sie sehr ehrfürchtig aus, wie Menschen, die die Bibel niemals verraten würden, warum aber wurden die Pharisäer vom Herrn Jesus verflucht? Was war der Grund? Auf welche Weise widerstanden sie Gott? Womit zeigten sie ihre Heuchelei? Wieso zogen sie sich den Zorn Gottes zu?

...zur Frage

Glaubt ihr alles was in der Bibel steht?

Woran glaubt ihr nicht und warum? Wie bewertet ihr dann die Bibel, wenn darin Inhalte stehen, die ihr nicht vertretet? Ist es dann nicht eine Art Erbsenpicken? Müsste die Bibel nicht die Antwort auf alle Fragen sein? Wie erklärt ihr euch dann die Inhalte die ihr nicht vertretet? Wie kommen diese in die Bibel?

...zur Frage

Beweise Bibel?

Wurde bewiesen das die Geschichten in der Bibel alle real sind? Oder warum glaubt jeder daran?

...zur Frage

Wie viele Leute + Wer sind / ist auferstanden (, die in der Bibel genannt wurden)?

...zur Frage

wie viele menschen haben die Bibel geschrieben?

wie viele menschen gehörten dazu? und wer ganz besonders?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?