Warum gibt es so viele ''Dummköpfe''?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wir haben in unserer Gesellschaft mehrere legale Drogen!

Eine davon ist Alkohol und der hat massive Nebenwirkungen, wenn dessen Gebrauch übertrieben wird. In Deutschland trinken wenigstens 20 % der Bevölkerung zuviel Alkohol und davon hat jeder zweite ein massives Suchtproblem - jährliche Kosten zirka 40 Mrd. Euro. Da Alkohol seit mindestens 5000 Jahren (nachweislich) getrunken wird ist dessen Verbot nicht durchsetzbar (siehe US-Prohibition).

Wenn wir also bereits legale, "eingebürgerte" Drogen in unserer Gesellschaft haben macht es nicht wirklich Sinn weitere Drogen zuzulassen - damit multiplizieren wir letztlich nur die damit verbundenen Probleme und die Kosten explodieren. Über steigende Krankenkassenbeiträge jammern dann nämlich auch alle.

Wenn du schon mal jemanden gesehen hättest, der sich mit Heroin, Kokain, etc. ins Nirvana geschossen hat, dann würdest du nicht so dämliche Fragen stellen! Dann würde deine Frage etwa lauten: "Warum gibt es so viele Dummköpfe, die Drogen nehmen?" !

Warum werden alle, die anderer Meinung sind als du, als "Dummköpfe" abgekanzelt. Wenn Du für dich das Recht auf eigene Meinung einforderst, musst du es im Gegenzug auch den anderen einräumen.

Du hast keinen Alleinvertretungsanspruch für die Verkündung der absoluten Wahrheit.

Dummkoepfe kann man generel nicht sagen. Schlichte Gemueter passt da besser ins Bild. Wer da von Dummkoepfen spricht, erhebt sich zumindestens ueber diese vermeintliche Spezies. Jetzt muesste er allerdings beweisen, dass er heller ist als seine Angefeindeten.

Das schoene dabei ist, diese D-koepfe merken selber nichts davon, sie sind sogar der Meinung, wenn sie missverstanden werden, dann haben die Anderen nicht viel drauf usw.

Allerdings kann die Spreu vom Weizen schon hier bei GF getrennt werden. Wobei die Schreiber, die hier agieren sich schon selber als elitaer bezeichnen. D-koepfe hin, D-koepfe her.

Ich meine damit solche Sachen wie zB: Rap ist keine Musik

Die besten sind ja die diese Aussage als rechtsextrem abstempeln: Islam=Terror

Du bist doch das beste Beispiel dafür :D
Ich könnte dann zu dir sagen, dass das keine Rap-Musik ist sondern Terrorrap, da so gut wie alle Rapper Muslime sind, vom Bushido bis zu Kollegah.

Vielleicht gibt es so viele Dummköpfe in unserer Gesellschaft, weil sie ihr Hirn mit Drogen verflüssigt haben.

Es gibt viele gute Gründe, die gegen Drogen sprechen, legale wie illegale.

Es muß ja nicht jeder deine Meinung vertreten.

elredien 30.06.2017, 02:05

Ja, find ich auch. Vor allem ist nicht jeder, der nicht Deiner Meinung ist, ein "Dummkopf".

1
ojkshdfjhas 30.06.2017, 02:09
@elredien

Entschuldigung. Dummkopf war zu provokant gewählt. Aber bei der Meinung sind wir. Warum darf der hart arbeitende Volljährige  Steuerzahlende  Deutsche nicht aussuchen welche Drogen er konsumiert oder nicht. Und wegen den Religionen klick bitte auf den Link. Wegen den drogen hier: https://www.youtube.com/watch?v=wuvZG2_cHbA Und wegen Rap kannst du googeln

0
tryanswer 30.06.2017, 02:13
@ojkshdfjhas

Drogen: weil sich die Mehrheit dagegen ausspricht. Islam: ist ohne Frage eine barbarische Weltanschauung. Rap: Habe ich dir bei deiner "Bushido-Frage" schon beantwortet.

0
elredien 30.06.2017, 10:07
@ojkshdfjhas

Welche Drogen sollen denn Deiner Meinung nach legailisiert werden, alle, auch diejenigen, mit einem extremen Suchtpotential? Wenn etwas legal ist, wird es glaube ich schon auch eher konsumiert, als wenn dies nicht der Fall ist, wobei dies Studien in Bezug auf den Cannabiskonsum so glaube ich nicht belegen, bzw. der Durchschnittskonsum bspw. in den Niederlanden nicht viel höher ist, als derjenige in anderen europäischen Ländern. In Bezug auf Cannabis kann ich die Illegalität nicht nachvollziehen, weil ich nicht alle Gründe kenne, weshalb Cannabis illegal ist. Ob Cannabis Psychosen verursacht ist auch noch nicht ganz geklärt, glaube ich. Zigaretten und Alkohol sind definitiv gesundheitsschädlich, aber legal. Ist für mich nicht logisch. Es könnte meiner Meinung nach in Deutschland auch Coffeeshops geben. Alle Drogen wie Cokain, Crack, Heroin, Crytsal, Extasy  etc. müssen dringend strengsten verboten sein, da sind wir uns hoffentlich alle einig, oder?

0
tryanswer 30.06.2017, 10:51
@elredien

Also das Argument kann ich jetzt nicht nachvollziehen. Entweder, man sagt die Menschen seien eigenverantwortlich oder man vertritt den Standpunkt, man müsse  die Menschen und die Gesellschaft vor negativen Einflüssen schützen. - Beides ist in meinen Augen legitim.

Warum soll man jetzt aber noch einen Unterschied zwischen Cannabis und Extasy, LSD, Heroin und Kokain machen für die es ähnliche Argumente gibt. Und im Zweifel wären dann auch Crystal, Crack, usw. enzsprechend zu behandeln.

0
Zombiecat 30.06.2017, 02:10

Weil bestimmte Drogen eine Gefahr für 3. sind und es ist ja eine Droge schon erlaubt Alkehol

0
ojkshdfjhas 30.06.2017, 02:15
@Zombiecat

Und Drogen sind wohl keine Gefahr wenn sie Illegal sind? Dann werden sie von Möchtegern chemikern in garagen zusammen gepantscht (jugendschutz findet auch nicht statt)

0
tryanswer 30.06.2017, 10:54
@ojkshdfjhas

Jugendschutz ist auch nur ein Verbot! Und besagte Drogen sind verboten. Der Jugendschutz ist durch die Illegalität sogar noch höher, da entsprechende Substanzen schwerer verfügbar sind und auch der gebrauch auch nicht sozial erlernt wird.

0
Zombiecat 30.06.2017, 02:29

Dann kann man auch die straffen härter machen auch für die Konsumenten

Wäre aber auch nicht in deinem Interesse oder?

0
ojkshdfjhas 30.06.2017, 02:36
@Zombiecat

Das hatte der Görlitzer Park in Berlin schon durch. siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=Rwlv8gNkJxA  :D  Dort herrschte eine 0 tolleranz politik. Resultat?  Enorm viel geld verbrannt. Die Dealer sind immer noch da. Ich meine Wer kauft denn doch beim dealer wenn drogen legal sind. dann geht man einfach in ein fachgeschäft und bekommt bessere Qualität

0

Mhhh ich finde echt interessant das du keine andere Meinungen als deine eigene akzeptierst.
Denke nochmal nach wer der dumkopf hier ist ;)

Aber zurück zum Thema das Drogen verboten sind ist meiner Meinung gut zwar ist das System was Holland hat auch in Ordnung aber Drogen zu Legalisieren wäre Wahnsinn und wäre wirklich dämlich ....

Zuspruch was du hier erhofft bekommst du nicht von mir

ojkshdfjhas 30.06.2017, 02:12

Entschuldigung! Dummkopf war zuweit gegriffen. Ich akzeptiere Deine Meinung natürlich!!! Es geht aber darum das man wegen den drogen zB Den hart arbeitenden Volljährigen  deutschen Nicht entscheiden lässt welche drogen er nimmt oder welche er nicht nimmt. Außerdem ist Alkohol und Tabak legal https://www.youtube.com/watch?v=wuvZG2_cHbA Bitte! Bitte schaue dir das Video an es ist kurz. Und antworte dann nochmal. Mich würde interessieren ob du deine Meinung änderst 

0
Zombiecat 30.06.2017, 02:17

Gut dan anders ausgedrückt wenn man Drogen legalisiert wo zieht man die Grenze? Alle Drogen wären meiner Meinung Schwachsinn zu erlauben da es welche gibt die viel viel zu hart sind aber wenn man die erlauben würde die relativ harmlos sind dann gebe es Leute die die haben wollen die etwas stärker sind usw...

Und zur deiner Musik ich finde sie scheußlich aber ich weis das es schwer ist und akzeptiere die Musik würde es mir aber nie anhören die Texte sind meiner Meinung nach alle Müll und die reden zu viel ( was ja auch der Sinn ist) ich akzeptiere es as Musik mögen tue ich es aber nicht

Und Tabak und alkehol hat andere Gründe warmes legal ist (wegen dem Alter )

1
ojkshdfjhas 30.06.2017, 02:25
@Zombiecat

Ja. Naja Drogen sind ja schon da. Ob man will oder nicht. Nur wenn sie illegal sind findet 1. Kein Jugendschutz ( sprich wenn sie legal wären könnte die Abgabe ab 18 erfolgen) 2.Keine  Kontrolle von inhaltsstoffen ( Drogen werden kriminell in irgendwelchen garagen zusammen gepanscht und da kann alles drin sein. Ne Brennerrei in Deutschland muss viele Auflagen erfüllen um das Destillat zu Verkaufen. Ich könnte viele weitere Gründe aufzählen aber das ist ja egal. Ich meine Wenn sie legal sind kann man wen man will sie nehmen oder man lässt es. Da hat ja der NEIN sager keinen nachteil. 

ps durchs drogenverbot (welches übrigens versagt) gehen jährlich Millionen verloren. Währen drogen legal könnte man Sie mit Steuern belägen und diese zb. Für das Schulsystem ausgeben oder ähnliches Straßen Forschung etc 

0
Zombiecat 30.06.2017, 02:22

Und noch eine Sache zu alkehol und Tabak in normalen Mengen sind beides keine Gefährdung für 3. bei Drogen schon da kann auch eine kleine Menge schnell zu gefärdubg von 3. führen da man sich nicht mehr unter Kontrolle hat und das sowas verbotten ist ist schon richtig

Aber nurnal zur Grenze würdest du alle erlauben oder nur ein paar?

1
Zombiecat 30.06.2017, 02:33

Gefährdung für 3. habe ich gesagt was die Leute für folgen haben die Drogen nehmen ist mir herzlich egal ... aber alles was unschuldige betrifft nicht mehr....

Und nochmal willst du alle erlauben? Oder nur diese du sagst das sie harmlos sind?

Und man könnte es auch ganz einfach machen die straffen härter wenn man sagen würde 5jahre Knast wenn du Drogen genommen hast (egal welche Menge ) und 20 Jahre beim 2. mal und Drogen Dielerauch 20 Jahre dann würden deutlich weniger gekauft werde. Oder?

0
Zombiecat 30.06.2017, 02:35

Habe erst jetzt gelesen wenn du wirklich alle  erlauben würdest tust du mir echt leid das ist Wahnsinn das wäre so wie wenn man Diebstahl legal machen würde

0
ojkshdfjhas 30.06.2017, 02:38
@Zombiecat

Wer will das bezahlen? ein drittel aller Deutschen hat schonmal gekifft :D :D :D  Und zum Diebstahl argument.... Wenn du Stiehlst schadest du jemanden. Nimmst du Drogen schadest du maximal dir selbst. Worfür sind Gesetzte da? Um Alle zu schützen. Was meinst du warum suizid ''legal'' ist :D du kommst ja dann auch nicht wegen versuchtem Mord in den knast

0
Zombiecat 30.06.2017, 02:44

Habe des de Stellenwert gegeben oder gemeinnützliche Arbeit 100 Stunde. Bau zB.

0
ojkshdfjhas 30.06.2017, 02:47
@Zombiecat

Und was sagst du zu meinem Klau argument? Warum sprichst du dem Volljährigem deutschem hart arbeitenden ab die drogen zu konsumieren die er möchte? Das ist doch eigentlich respektlos. Dir schadet doch damit keiner oder? Das ist doch nicht in ordnung. Dir schreibt doch auch niemand vor ob du ein Bier trinken darfst oder nicht. (Dasselbe gilt für Essen etc)

0
Zombiecat 30.06.2017, 02:47

Und mit Drogen gefädelt du 3. Vorallem wenn du alle erlaubst da du nicht mehr her deiner Sinne bist wenn du vor einem Auto läufst. Ur weil du auf einem trip bist würdest du den Autofahrer Schäden indem es gibt viele Unfälle dadurch oder weil Häuser abgefackelt sind weil die zu hai waren um es zu kontrollieren der verbot ist richtig eine Lockerung für die Schwächen Drogen lass ich mit. Ihr Reden der Rest ist Schwachsinn oder sag mir einen Grund warum die zombi Droge wo du Lust auf Frischfleisch bekommst legal werden soll?

1
ojkshdfjhas 30.06.2017, 02:57
@Zombiecat

Wie soll der name der Droge heißen? Auserdem.... Was ist das? das kannst du garnicht sagen Nicht jeder besoffene fackelt sein haus ab oder rennt vor ein auto. In diesen fällen wäre schon ein strafbestand erfüllt den man bestrafen kann. Aber Mit 18 ist man kein Kind mehr! Man ist für das was man macht selber verantwortlich. Übrigens... Die HORROR DROGE  Christal Meth war früher unter dem Namen Pervitin bekannt und befand sich in zb Schokolade. Oder Ecstasy zb. Das wurde bis in die 70ger von Psychologen eingesetzt. Jetzt müssen  antidepresivas verwendet werden die weit aus schädlicher sind. Achso und Falls du ankommst Durch meth sieht man so aus wie einer von diesen Schock bildern... NEIN! Die Streckstoffe (wenn du nicht weist was das ist schreib es bitte! dann erkläre ich es dir) sind meistens das gefährliche! google mal nach IOD das ist oft in Meth enthalten und schädigt Gefäße. sprich dein Gesicht und alles sieht so aus :D 

0
ojkshdfjhas 30.06.2017, 03:02
@Zombiecat

Guck mal. Ich präsentiere dir hier Fakten basierend auf glaubwürdigen Quellen. Ich will ja nichts sagen aber es kommt mir so vor als verteidigst du deine Meinung mit einem Messer zwischen deinen Zähnen. Wenn du googelst und dich damit auseinander setzt wirst du ganz schnell zum entschluss kommen das das Verbot eigentlich nichts bringt und nur die Freiheit einschränkt. Ich meine... Überlege dir mal das Szenario: Alkohol ist illegal: Ich brenne also ohne Fachkenntnisse irgendwelchen Fusel zusammen und verkaufe ihn dir. Wäre es für deine Gesundheit und für den Staat also nicht förterlich alles zu Legalisieren damit man alles Kontrollieren kann? Das führt doch zu nichts. Den Schwarzmarkt hat man ja eh nicht unter Kontrolle

0
ojkshdfjhas 30.06.2017, 03:05
@Zombiecat

Warum also nicht die Polizei etc dort einsetzen wo man sie wirklich Bräuchte. Soll ich dir sagen was gemacht wird wenn du mit gras erwischt wirst? Die netten herren von der Polizei zeigen dich an und Der Fall geht zum Staatsanwalt. Der Entscheidet ob der Fall vors Gericht geht oder Er direkt eingestellt wird. Bei sag ich mal unter 10 gramm ( ist auch schon mega viel) wirds direkt eingestellt. Darüber wirds denke ich mal vors gericht gehtn und spätestens der Richter wird es einstellen. Was hat es also gebracht ??? 10tausende euro an Steuergeldern verbrannt. Hätte man ja in das mieserable Schulsystem investieren können 

0
Zombiecat 30.06.2017, 12:53

Das einzige was mich stört das du alle Drogen erlauben willst ich kenne mich nicht so aus aber um ein Beispiel zu sagen was du erlauben willst

Zombiedroge
Cloud Neine
Kanibalissmusdroge

https://www.google.de/amp/amp.berliner-kurier.de/ratgeber/gesundheit/menschen-werden-zu-kannibalen-zombie-droge-cloud-nine--gruselige-faelle-auf-ibiza-und-mallorca-662886

Wäre dann erlaubt

Und Streckmittel sind mir herzlich egal da die einzigen die darunter leiden die Konsumenten sind

Zumal ein weiterer Nachteil an Drogen ist der extrem
Höhe suchtfactor das bei Zigaretten (3 Tage maximal) und alkehol ( nur bei alkeholigern) nicht in der Form exerziert

Um so länger du verteidigst um so wahsinniger kommt mir deine Idee vor

Wie gesagt bestimmte Drogen in kleinen Mengen wie in Holland fände ich gut auch wenn ich es selber nicht nehmen würde aber das was du vorhast ist und bleibt Wahnsinn und nein ich verteidige es nicht mit dem Messer habe es aber noch nicht nötig meine stäkerrn Argumente zu benutzen ;) die stärksten nehme ich immer ans Ende

0

Was möchtest Du wissen?