Warum gibt es so viele "Bronies"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ok, dann hier mal eine ausführliche Antwort:

Zu Beginn muss man anmerken, dass die meisten Bronies sowieso schon eine sehr hohe Affinität zu Zeichentrickserien, Serien ihrer Kindheit und auch Animes haben. Viele sind also schon vorbelastet und gehen an das Thema "Kinderserie" unbefangen heran. Ich selbst schaue zum Beispiel immernoch ab und zu irgendwelche Serien aus meiner Kindheit. Vor allem eben die, die einfach gut gemacht waren.

Was hat das mit My little Pony - Friendship is Magic zu tun? Nunja, My little Pony kannte man vor der neuen Serie eher als superkitschige, lahme Mädchensendung, die meistens ziemlich dämlich war (große Ausnahme ist jedoch der erste Film, der sogar ziemlich düster war). Dazu gabs grausiges Spielzeug. Hasbro (der Spielzeugkonzern) hat entschieden den My little Pony Franchise wiederzubeleben. Das sollte vor allem durch eine neue Fernsehserie geschehen. Für die Entwicklung hat man sich Lauren Faust ins Boot geholt. Die war damals schon sehr bekannt und zurecht für ihre anderen Serien gelobt (Powerpuff Girls zum Beispiel). Fausts Anliegen war es vor allem zu zeigen, dass Fernsehen für kleine Mädchen nicht uncool sein muss, sondern wirklich Spaß machen kann. Ausserdem sollte die Serie auch die Eltern, die sie mit ihren Kindern schauen, unterhalten.

Jetzt vermutest du es vielleicht schon: Das ist hervorragend geglückt!

Die Serie ist innovativ, spannend, die Animationen sind süß und witzig, die Dialoge lustig, die Ponies haben alle ganz eigene Charaktere und Eigenschaften, für Erwachsene gibt es viele kleine Witze und Anspielungen, die Musik ist erstklassig. Kurz: Die Serie ist einfach gut.

Aber wieso nun der Hype? Nunja, angefangen hat es einfach durch Leute, die sich darauf eingelassen haben und über die Serie diskutiert haben. Erst aber durch die Leute, die angefangen haben eigene Musik zur Serie zu machen, die Unmengen an Fanarts oder Bilderwitze erstellen, ist das ganze richtig explodiert. Wirklich beschreiben, warum gerade bei Ponies kann man nicht, aber ich finde man kann zumindest sicher sagen, dass es an der hohen Qualität der Serie liegt.

Wenn du Englisch kannst und Zeit hast kannst du dir ja mal das reinziehen:

Da wird das Phänomen sehr schön erklrt und an Beispielen aufgedröselt.

das wurde auf 4chan erstmal wegen den zeichnungen sehr beliebt, später seltsamerweise auch wegen der story. auf 4chan kann viel mist schnell bekannt werden, die anderen seiten schliessen sich dann an und irgendwann ist es einfach unglaublich bekannt.

Würdest du 9gag.com kennen, dann wüsstest du die Antwort ;)

Ich kann es dir nur von dieser Seite her ableiten, da dort viel um "My Liitle Pony" geredet wird. Nicht, dass sie dort von dieser Serie schwärmen: es ist eher ein Scherz - ein Gag.

Von dort kommt eine Welle her, da ... ach, es ist um ehrlich zu sein unerklärbar! ;D

9gag wärmt nur olle Kamellen auf, Von da kommt sicher nicht her ;)

0
@Zagdil

Wirklich? - Ich meine eher, dass von dort aus der Strom her kommt o.O Jedoch sieht das ja jeder anders...

0
@YuyuKnows

Nein, 9gag verleibt sich nur alles ein und klatscht sein Wasserzeichen drauf. Der Ponyhype hat schon angefangen, als kein Schwein 9gag kannte.

0

LOL von 9fag kommt gar nichts! Die packen nur auf irgendeinen Kram ihren Stempel drauf und fühlen sich dann ganz cool. Btw sind Ponies da meines Wissens nicht wirklich gern gesehen.

1

Bronies kommen von /b/ auf 4chan.

9fag hat noch nie irgendwas selbst erschaffen.

0

Bronies sind aber nicht nur die männlichen Fans. Einige weibliche Fans bevorzugen es auch sich Brony zu nennen!

die serie ist halt cool :D aber nur auf englisch

Was möchtest Du wissen?