Warum gibt es so ignorante Fahrer die einen nicht überholen lassen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hi,

ich denke, dass es solchen Leuten relativ egal ist, wie alt Du bist, was für einen Wagen Du fährst und wer Du überhaupt bist. Solche Leute, die extra Gas geben oder einen extra nicht vorbeilassen - obwohl es die Verkehrslage zulässt und man das vorhandene Tempolimit nicht überschreitet - weil diese Leute sich in ihrer "Ehre" dann gekränkt fühlen.

Das hat stark was mit dem eigenen Selbstbewusstsein zu tun - bin ich so selbstbewusst, dass es mir nichts ausmacht, dass ich überholt werde oder stört mich das sehr?

Das sind alles Faktoren, die dazu beitragen können.

Lg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
28.11.2016, 17:37

Vielen Dank , stimmt kann auch sein

1
Kommentar von Yannick1998
28.11.2016, 17:48

Vielen Dank ja ist so , zumal mein BMW an der Motorhaube noch so die 3 Farben eines M Modells hat

1

Du solltest mal überlegen, was Du da schreibst...

Wenn eine Begrenzung auf 70 gilt, dann ist es kein Schleichen, wenn sich jemand daran hält. Mit dem Argument "nie ein Blitzer" disqualifizirst Du Dich selbst. Die Verkehrsregeln gelten auch für Dich.

Verzichte auf das überflüssige Aufblenden und bleibe beim Fahren locker. Dann wirst Du mit größerer Wahrscheinlichkeit auch die Probezeit ohne Verlängerung überstehen.

Mich nerven manche komischen Verhaltensweisen anderer auch, aber ich habe mir abgewöhnt, mich darüber aufzuregen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du dir das Aufblenden sparen. Sowas kann nämlich als Nötigung ausgelegt werden. Kann doch noch nicht so lange her sein, dass du in der Fahrschule warst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockuser
28.11.2016, 15:54

Laut Straßenverkehrsordnung sind Warnzeichen, in diesem Fall Lichtzeichen, außerhalb geschlossener Ortschaften erlaubt, um darauf hinzuweisen, dass man überholen will. 

Ausbremsen, bzw die Spur zum Überholen blockieren ist hingegen verboten.

1
Kommentar von Yannick1998
28.11.2016, 16:04

Wollte ich auch grad sagen , ist erlaubt

0

Ich glaube, dass man heute mit jedem Kleinwagen schneller als 60-70 km/h fahren kann. Es gibt also keinen Grund gefrustet zu sein - Rasen kann jeder mehr oder weniger, wenn er will.

Vielleicht war das Tempolimit ja 70 und die wollten "Polizei spielen" oder dich so auf dein Fehlverhalten hinweisen, was natürlich auch nicht richtig ist.

Ich persönlich würde mir folgendes denken:

1.) Es gibt ein Tempolimit oder die Strecke ist unübersichtlich: So ein sch*** Raser wieder, gefährdet andere Menschenleben mit seinen Überholmanövern. Irgendwann wird der sehen, was er davon hat.

oder

2.) Es gibt kein Tempolimit und keine Gefahren etc.: Soll er doch überholen, mir egal.

In beiden Fällen würde ich dich überholen lassen. Im ersten Fall würde ich evtl. hupen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
28.11.2016, 17:34

Okay vielen Dank . 1 hilfreiche Antwort . Ja war 70km/h , kenne die Strecke seit Jahren , nie ein Blitzer und sehr breite gut ausgebaute Landstraße wo man weit sieht ... und dann fährt der Typ einfach links und lässt mich nicht

0
Kommentar von Yannick1998
28.11.2016, 17:34

Fahr immer so dass es noch sicher ist , aber war heute Sonne geiles Wetter trockene Straße und man konnte endlich mal wieder fahren

0

Weil du blendest, deshalb.

Wenn mir einer von hinten die Lichthupe gibt, fühle ich mich auch provoziert, ich lasse aber trotzdem die anderen überholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
28.11.2016, 16:03

Okay danke , übrigens darf man als Warnzeichen

1

Warum gibt es geistig unterbelichtete Menschen? 
Warum ist der Tag hell und die Nacht dunkel?

Alles fragen, die wir gerne beantworten würden, jedoch nicht beantwortbar sind. Es gibt leider solche Menschen, es gibt Egoisten es gibt Narzisten und es gibt diese Art von "Mensch" die nie einen Überholen lassen und auf der 50 Spur 30 Fahren -.-

Leider kann man da nichts machen. Diese Idioten existieren einfach und am liebsten würde ich sagen: Nehmet ihnen den Führerschein weg…

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
28.11.2016, 16:04

Danke ja stimmt

0

Es sind Kleingeister, die den Sinn Ihrer Existens darin entdeckt haben mehr auf andere zu achten wie auf sich selbst. Sie ärgern sich lieber über andere, die Freude über das eigene vorbildliche Fahrverhalten ist nicht genug fürs Selbstvertrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, aufblenden ist erlaubt, jedoch nicht üblich vor einem Überholvorgang. Der, den du überholen willst, der denkt du hältst ihn für ein bisschen Blemblem. Denn er hat dich schon lange im Rückspiegel gesehen.

Mach doch einfach etwas eher den Blinker an, dann wirst du auch vorbei gelassen.

Und denke nicht, daß die Leute alle sofort einen 18 jährigen in einem BMW erkennen und neidisch sind. Die sehen nur ein Auto was von hinten kommt und vor dem Überholvorgang aufblendet. (Affe:-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
28.11.2016, 22:25

Okay danke

0

Hallo,

dein Thread sagt schon alles aus.

FRAGE:

Woher sollen, die vor die fahrenden wissen, das du geil fahren willst,

woher sollen die wissen, das du erst 18 Jahre bist,

Warum sollten die gefrustet sein, das du einen BMW fährst ?.

Das mir der Lichthupe hast du wohl etwas Missverstanden.

Als Warnzeichen, JA, aber zum Überholen ist es eine Unsitte geworden, und auch noch verboten.

Oder willst du davor warnen, das hier ein 18 jähriger, mit einem BMW, mal geil fahren will?

Vermutlich sollen nun alle nach recht`s in den Graben fahren, weil hier ein...

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gibt es hauptsächlich in Deutschland. Anscheinend ist Ignoranz eine genetische Eigenschaft dieses Volkes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind bei euch die Landstraßen zweispurig?


ich blende auf

Das geht gar nicht! Hast du das nicht in der Fahrschule gelernt? Du nennst die anderen Fahrer ignorant, was du machst, ist in höchstem Maße arrogant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yannick1998
28.11.2016, 16:03

Man darf aufblenden um den anderen ein Zeichen zum Überholen zu geben 😉 #Fahrschule

0

Was möchtest Du wissen?