Warum gibt es seit ein paar Jahren so viele hässliche Vorgärten die nur aus Steinen oder gar schwarzem Schotter bestehen?

10 Antworten

Über Geschmack lässt sich nicht streiten - jeder hat das Recht auf seinen Eigenen ;-)

Mir persönlich gefallen diese Geröllfelder auch nicht und ich warte drauf, dass die noch grün angestrichen werden. Aber jedem das Seine......

Ach, hässliche Vorgärten hat es schon immer gegeben. Aber ich verstehe deine Frage: In unserer Straße (Nordrhein -Westfalen, ALLE Häuser haben Klinker-Fassaden) hat sich da jetzt auch einer einen asiatischen Vorgarten in Form eines verschlungenen Kiesbeetes mit so Bonsai-Krüppelchen angelegt. Es sieht vor diesem Hintergrund einfach nur bescheuert aus. Aber wenn es den Hausbesitzer glücklich macht . . .

Diese Gärten sind weit "pflegeleichter" als die früheren. Viele Hausbesitzer sind alte Leute oder (als Paar) beide berufstätig. So kann man Arbeit sparen. Immer noch besser als Asphalt und Parkplätze drauf.

Ich kenne solche Hausbesitzer die sind weder alt noch arbeiten beide. Und an Samstagen haben ja viele Leute auch frei...

Man kann auch schöne mehrjährige Pflanzen in einem Vorgarten haben und trotzdem nicht viel Arbeit.

Nach der Blüte runterschneiden, gießen, Erde auflockern ist doch echt kein großer Akt...Schon gar nicht  auf lediglich 17 Quadratmeter Fläche.

1
@Zischelmann

Ob die Rechnung mit dem "Arbeit sparen" auch in ein paar Jahren noch aufgeht, wage ich zu bezweifeln. Auch auf diese Flächen wird Laub geweht, welches dort verrottet und Humus für so manches Unkraut bildet. Wer einmal Unkraut zwischen Steinen bekämpft hat, weiß was ich meine. Dann wird vielleicht zur dicken chemischen Keule gegriffen - auch nicht so lecker :-/

Wer keinen Garten möchte, dem rate ich zu einer Eigentumswohnung mit Blumenkasten ;-)

1

Wie kann ich hässliche Fliesen aufhübschen?

Unser Bad ist sicher aus den 70er Jahren und pottscheußlich. Wie kriegen wir das aufgehübscht?

...zur Frage

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

Wenn Gott allmächtig ist, sollte er das doch können, oder?

...zur Frage

Pferde auf schotter longieren?

Hallo!

kann wegen einer fußverletzung eine woche nicht reiten. und darum will ich meine zwei haflingerstuten wieder einmal longieren. ABER: da ich keinen reitplatz habe und ich dadurch auf der wiese longieren müsste und es geregnt hat ist die wiese ganz rutschig. ud bevor sie sich den fuß brechen, wollte ich sie im hof longieren.

also wollte ich fragen, ob man pferde auf schotter (mit mit kleinen steinen) longieren darf oder ob der boden den sehnen schaden kann, weil er so hart ist!

ich hoffe ihr versteht, was ich meine und könnt mir vielleicht ein paar tipps geben! liebe grüße Perle 093

...zur Frage

Steine auf Holz kleben

Hallo,

kann man kleine Steine mit Styroporkleber auf eine dünne Holzplatte kleben? Habe ansonsten leider nur eine Heißklebepistole und eine Acrylkartusche, damit wird es wohl gar nicht halten. Holz auf Holz hält mit Styroporkleber sehr gut, aber wie sieht das mit Steinen aus?

Silikon habe ich leider nicht mehr.

Kann da jemand weiterhelfen?

...zur Frage

AB wann darf man Shisha Rauchen mit Steinen

Meine Frage ist ab wann man Shisha rauchen darf. Überall steht das der Tabak erst ab 18 ist. Aber mann kann ja Shisha auch ohne Tabak rauchen. Es gibt dafür ja auch Geschmack steine. Wo man keinen Tabak braucht. Ist das dan unter 18 jahren???

...zur Frage

Steinwand, kennt sich jemand aus?

Hallo, ich möchte für meine Wohnung Steinwand selber machen (aber nur hinter TV, ungefähr 1,5x1 Meter). Da die neue Wohnung frisch saniert wurde, möchte ich die Tapete nicht wieder kaputt machen und dachte mir vllt kann man Steinwand selber basteln z.B. die gekauften Steine auf eine glatte Platte raufkleben und auf die Rückseite der Platte 2 Haken reinbohren und an die Wand ebenso 2 Haken und dann die Platte so wie ein Bilderrahmen an die Wand anhängen. Natürlich braucht man da stabile Sachen, damit die Platte mit den Steinen nicht runterfällt. Aja und der Fernseher kommt natürlich an die Wand und die Plattw hat dann sozusagen ein Loch in der Mitte. Meine Fragen lauten nun, würde das denn klappen? Hat das schon mal einer von euch gemacht? Wenn (hoffentlich) ja, wo habt ihr die Materialien her und vllt. auch eine Erklärung mit der Befästigung an die Wand.

Danke im Voraus :). Seyya

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?