Warum gibt es schwule Menschen?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben aus der Steinzeit nur ein paar Höhlengemälde, die sich ausschließlich mit Jagdszenen beschäftigen, ein paar Fruchtbarkeitsfiguren und ein paar Phallusabbildungen. Ansonsten gibt es keinerlei Zeugnisse, die über die sexuelle Ausrichtung der damaligen Menschen Auskunft geben.

Von daher wissen wir kaum mehr als nichts über das, was Männer und Frauen damals bewegt hat.

Definitiv wissen wir nur aus dem alten Griechenland, dass dort Homosexualität praktiziert wurde, zumeist aber in Form der Päderastie, also des Gebrauchs von Lustknaben.

Die Bibel verbietet die Homosexualität im 3. Buch Mose, also muss es sie damals schon gegeben haben. Zur Zeit der Niederschrift der Gesetze Moses war aber auch in Nordeuropa die Steinzeit schon vorbei.

11

Danke für die Objektive Beantwortung dieser Frage im Gegensatz zu manchen inkompetenten Leuten hier :)

1
da gab es doch auch keine schwulen Männer, die keine heterosexuelle Einstellung hatten

Dafür hätte ich gerne mal ne Quellenangabe.

Ich hätte jetzt nämlich mal behauptet, dass wir gar nicht so genau wissen, wie unsere steinzeitlichen Vorfahren sexuell drauf waren. Außer ein paar Resten von Höhlenbemalungen wissen wir ja nichts über ihre Lebensweise... Vielleicht waren damals auch drei Viertel aller Männer schwul, und die Frauen ließen sich vom restlichen Viertel begatten?

Dass es homosexuelle Tiere gibt, ist bekannt; ich wüsste keinen Grund zu der Annahme, dass sich das erst in den letzten 100.000 Jahren entwickelt hat, was erdgeschichtlich ja ne recht kurze Zeit wäre.

Heute gibt es ja ein paar schwule Männer

Ich würde eher sagen "heute ist das gesellschaftlich soweit akzeptiert, dass die meisten sich trauen, einigermaßen offen damit umzugehen". Ich bin eigentlich fest davon überzeugt, dass es vor 100 oder auch 1000 Jahren den gleichen Anteil homosexueller Menschen in der Bevölkerung gab, aber diese im Geheimen lebten oder bewsst Heterosexualität vorgaben, weil es gesellschaftlich nicht anders akzeptiert war.

sind diese wirklich schwul oder bezeichnen, die sich nur so ?

Bist du wirklich hetero, oder behauptest du das nur?

Ein befreundeter Biologe hat mir mal von einer interessanten These zum Ursprung der Homosexualität erzählt, welche besagt, dass mit steigender Bevölkerungsdichte die Zahl der Menschen wächst, die sich zum eigenen Geschlecht hingezogen fühlen. Und zwar nicht einfach zahlenmäßig, weil es mehr Individuen gibt, sondern im Verhältnis. Gleichgeschlechtliche können sich nunmal nicht miteinander fortpflanzen und das Bevölkerungswachstum wird sanft eingedämmt. Homosexualität dient sozusagen als regulierende Bremse gegen übermäßige Vermehrung von Populationen.

In der Alt- und Mittel- und frühen Jungsteinzeit, gab es weltweit höchstens 10 Millionen Menschen, sodass Homosexualität schon rein zahlenmäßig tatsächlich keine Rolle gespielt haben dürfte. Und Gleichstellungsbeauftragte waren ja auch noch nicht erfunden. Erst mit zunehmender Neolithisierung konnte die Bevölkerung wachsen, weil a) dank Nahrungsproduktion mehr Menschen ernährt werden konnten und diese b) als Arbeitskräfte auf den Feldern gebraucht wurden. Frauen mussten nun doppelt so viele Kinder bekommen, im Schnitt alle 2 Jahre. Zum Vergleich: Vorher bekamen sie nur alle 4 Jahre ein Kind. Da wären zuviele bei der Jagd hinderlich gewesen.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wuchs die Weltbevölkerung sogar sprunghaft. Heute, in Zeiten der Überbevölkerung, wächst hingegen die Akzeptanz gegenüber Homosexualität. Vorher war es schlicht zu selten, um als ,,normal" durchzugehen.

Bin ich schwul oder so?

  • Ich schaue schwule Videos auf Youtube (keine Sexvideos)
  • Schaue Männern auf den Po
  • Beobachte im Alltag Männer (kein stalken)
  • Schaue schwule Bilder auf Googel an
  • Habe häufig schwule Fantasien
  • Habe einen schwulen Youtuber abboniert
  • Will mal gleichgeschlechtlich küssen/sex - Verhalte mich selten klischeehaft schwul
  • Stehe auf keinen Mann, sehe viele aber interessiert an
  • Bei Männern bin ich schüchterner
  • Bei Frauen müssen schon genau die richtigen auftauchen, damit ich sie wenigstens anlächle
  • Bin bei Mädchen weniger schüchtern
  • Mädchen lösen in mir nichts aus, außer wenn für mich hübsche auftauchen (muss aber wirklich für mich hübsch sein), dann freu ich mich
  • Stehe weder auf Glieder noch auf Brüste
  • Weiß nicht ob ich auf Männer/Frauen stehe
  • Sex steht bei mir im Hintergrund
...zur Frage

Wie lernen sich Schwule kennen?

Hallo, wie lernen sich Schwule kennen? Also bei Frauen (Hetero) ist es ja relativ leicht, sie um ein Date zu bitten, aber wie geht das bei Schwulen? Nicht jeder Schwule geht in eine Schwulenbar und als Mann kann man ja nicht in eine Bar gehen und Männer abgraben ^^

...zur Frage

Mein Bruder ist schwul! Ich hab nichts gegen Schwule, aber er ist wirklich VERRÜCKT nach diesem anderen Schwulen aus seiner Klasse. Was soll ich tun?

Ich hab nichts gegen Schwule, aber er ist wirklich VERRÜCKT nach diesem anderen Schwulen aus seiner Klasse. Was soll ich tun?

...zur Frage

Itimhaare auf was stehen schwule jungs?

Hallo ich bin 13m und schwul und stehe auf D. Mögen schwule eher viele Haare unten oder nicht und macht es einen anderen vermutlich schwulen Jungen (D.) in der Dusche beim Fußballtraining an wenn ich lange itimhaare habe danke!

...zur Frage

gucken schwule männer auf die brüste und hintern von frauen?

also um jemanden aus meiner schule geht das gerücht rum, er solle schwul sein. anscheinend steht er auch tatsächlich auf männer, aber einer hat mal behauptet, er seie bisexuel und nicht schwul. und auch mir und einigen anderen ist aufgefallen, dass der besagte "schwule" oft auf meine brüste guckt und auch von anderen mädchen, man hat auch schon gesehen, wie er anderen mädchen auf den hintern geguckt hat (aber nicht so extra-auffällig, dass neimand glaubst, dass er schwul ist .. ). na ja, meine frage: gucken schwule Frauen trotzdem auf den Hintern und auf die Brüste und zwar oft auch während eines Gesprächs? Oder sind diese männer dann wahrscheinlich schwul?

...zur Frage

Haben Schwule Männer ein feminines Gesicht, so das man erkennt das sie Schwul sind?

Ich weiss , ich habe das schon mal gefragt, doch das lässt mich einfach nicht mehr los, dass man Schwule Männer in Gesicht erkennen kann. Bei den meisten bei denen ich es dachte hatte ich Recht. Kann man das bei femininen Schwulen erkennen oder nicht? Und wenn nicht wieso ist das dann bei mir So?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?